suchen
Personalie

Neuer Leiter Flottenmarketing bei Ford

1180px 664px
Stefan Ottinger
©

Ab sofort verantwortet Stefan Ottinger den Bereich Flottenmarketing und Verkauf kleine und mittlere Flotten. Thomas Goll übernimmt neue Aufgaben in der Region Asien-Pazifik.

Personalwechsel in der Flotten-Abteilung der Kölner Ford-Werke GmbH: Ab sofort ist Stefan Ottinger für das Flottenmarketing sowie für den Verkauf von Fahrzeugen an kleine und mittelgroße Gewerbekunden verantwortlich. Laut Mitteilung vom Montag folgt der 48-Jährige auf Thomas Goll (43), der zum Jahresbeginn neue Aufgaben bei Ford Asia Pacific übernommen hat.

Ottinger ist seit 1994 im Konzern. Der diplomierte Betriebswirt hatte bereits verschiedene Positionen im Service, Verkauf und Marketing im In- und Ausland inne. Zuletzt war er in der Europa-Division für das Produktmarketing der großen Modellreihen zuständig. In seiner neuen Funktion berichtet Ottinger an Stefan Wieber, Direktor Gewerbe- und Großkundengeschäft der Ford-Werke. (rp)

360px 106px

Mehr zum Thema Flottengeschäft:





Fotos & Videos zum Thema Flottengeschäft

img

Post Streetscooter-Produktion in Aachen

img

Autoflotte Business Talk sponsored by Jaguar Land Rover

img

FCA-Flottentag 2017

img

Autoflotte FuhrparkMonitor 2016

img

Deutschlands schnellster Fuhrparkleiter

img

Autoflotte "Fleet Solutions Day"


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2017 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Ausgabe 05/2017

Ab und wieder auf

Im ersten Frühlingsmonat ging es wieder aufwärts mit dem Flottenmarkt. Besonders Renault konnte vom Aufschwung profitieren.


img
orsche

PPreiserhöhung für alle, PS-Aufschlag für den 911


img
Ausgabe 05/2017

Kleine Zellen bringen große Wirkung

Einfach den Lieferanten gewechselt, schon surrt der Volksstromer gute 200 Kilometer weit. Das aber nicht auf dem Rollenprüfstand, sondern auf der Straße. Das dürfte...


img
Interview Tim-Martin Scholz, Technischer Projektleiter für E-Fahrzeuge bei der Volkswagen AG in Wolfsburg, über den Stromer

Mit 25 Extra-Kilogramm nun deutlich länger auf Tour


img
Ausgabe 05/2017

Kerniger Allrounder

Die Neuauflage des Land Rover Discovery geht optisch neue Wege, im Kern ist das englische Traditionsmodell seinem Charakter aber treu geblieben.