suchen
Personalie

Verstärkung für Toyota-Vertrieb

1180px 664px
Mario Köhler
©

Der deutsche Importeur bekommt mit Mario Köhler und Anke Temming neue General Manager für den Geschäftskunden-Service und die Händlerentwicklung.

Toyota verstärkt das Vertriebsteam in Deutschland. Wie der Importeur am Donnerstag bekannt gab, ist Mario Köhler seit dem 1. April 2017 General Manager für den Geschäftskunden-Service. Der 40-Jährige soll sich vor allem dem nachhaltigen Wachstum im relevanten Flottenmarkt widmen. Köhler ist seit 13 Jahren bei Toyota in Deutschland tätig und verfügt über Führungserfahrung. Zuletzt war er als Regional Manager der Vertriebsregion Ost verantwortlich.

Als General Manager Händlerentwicklung innerhalb der Hauptabteilung Vertrieb ist ebenfalls seit April Anke Temming tätig. Die 54-Jährige arbeitet seit 1991 beim Importeur, sie war viele Jahre für den Bereich Finanzen, Controlling und Einkauf zuständig.

Beide Neuzugänge berichten an Udo Brandenburger, Direktor Vertrieb und Händlerentwicklung. "Um unseren Wachstumskurs weiter fortsetzen zu können, benötigen wir in den Schlüsselfunktionen des Vertriebs eine erfahrene und motivierte Mannschaft. Mit Anke Temming und Mario Köhler sind wir sicher, unsere ambitionierten Ziele zu erreichen", sagte Brandenburger. (se)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Personalie:




Autoflotte Flottenlösung

Toyota Geschäftskunden Service

Postfach
50420 Köln

Tel: +49 (0) 2234 102 2110

E-Mail: kontakt@toyota-geschaeftskundenservice.de
Web: www.toyota-fleet.de



Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2017 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Personalie

Sixt Leasing bekommt neuen CEO

Thomas Spiegelhalter übernimmt Anfang 2018 den Vorstandsvorsitz der Sixt-Tochter. Der Chef des Mercedes-Händlers Beresa soll das Online-Neuwagengeschäft weiter ausbauen.


img
Fahrbericht BMW X3

Bestens gerüstet

Der BMW X3 fährt, was die Zulassungen angehen, in Deutschland seiner Konkurrenz hinterher. Mit dem Nachfolger könnte sich das allerdings schnell ändern. Seine Entwickler...


img
Elektromobilität

Streetscooter der Post gefragt

Die Post treibt als einer der größten Flottenbetreiber in Deutschland die Elektromobilität voran. CO2-frei will der Logistiker bis 2050 werden. Mit dem Streetscooter...


img
Tankkarte

Logpay kooperiert mit Orlen

Das Akzeptanznetz der Logpay Card wächst. Ab sofort können die Kunden der Tankkarte auch an den über 570-Star-Stationen bargeldlos bezahlen.


img
Elektroauto-Bestseller

Renault Zoe und BMW i3 fahren weit voraus

Erst der Zoe, dann der i3 – und dann lange nichts. Die beiden Kleinwagen haben sich in Deutschland 2017 zu einsamen E-Auto-Bestsellern entwickelt.