suchen
Range Rover Sport

Jetzt auch mit Stecker

1180px 664px
Den Range Rover Sport gibt es nun auch als Plug-in-Hybrid.
©

Plug-in- statt Standard-Hybrid: Der Range Rover Sport erhält als erster Land Rover einen Steckdosenanschluss. Und fährt als erstes Modell auch rein elektrisch.

Land Rover bringt seinen ersten Plug-in-Hybriden auf den Markt: Im zum neuen Modellahr überarbeiteten Range Rover Sport kommt eine 297 kW / 404 PS starke Kombination aus Vierzylinderbenziner und Elektromotor zum Einsatz, die bis zu 51 Kilometer rein elektrische Fahrt erlaubt. Den Verbrauch des Allraders gibt der Hersteller mit 2,8 Litern an.

Der 85 kW / 116 PS starke Elektromotor des Antriebsverbunds findet im Gehäuse der Achtgangautomatik Platz, die 13 kWh großen Akkus sind unter dem Kofferraumboden untergebracht. An Bord ist zudem ein sieben kWh starkes Ladegerät, dass den Stromvorrat an der Haushaltssteckdose in siebeneinhalb Stunden auffüllt. An der Wallbox soll der Vorgang knapp drei Stunden dauern.

Die Netto-Preise für das Luxus-SUV mit Steckdosen-Anschluss starten bei 73.193 Euro. Damit ist der Plug-in-Hybrid die teuerste Variante unterhalb der V8-Modelle mit nun 249 kW / 330 PS (Diesel), 386 kW / 525 PS bzw. 423 kW / 575 PS, die für 78.907 Euro, 81.848 Euro und 111.092 Euro in der Preisliste stehen.

Darüber hinaus sind ein 2,0-Liter-Vierzylinder-Diesel und ein gleich großer Benziner sowie zwei V6-Diesel und ein V6-Kompressorbenziner im Angebot. Die Triebwerke decken ein Leistungsband von 177 kW / 240 PS bis 250 kW / 340 PS ab. Der bisher angebotene konventionelle Hybrid entfällt. Die Preise beginnen bei 53.781 Euro ohne Mehrwertsteuer. (sp-x)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Plug-in-Hybrid:





Fotos & Videos zum Thema Plug-in-Hybrid

img

Polestar 1

img

BMW 530e iPerformance

img

Mitsubishi Outlander Plug-In-Hybrid (2017)

img

Mini Countryman Cooper S E

img

Toyota Prius Plug-in Hybrid

img

Marktübersicht Plug-in-Hybride


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2017 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Fahrbericht Ssangyong Rexton 4

Gelungene Schönheitskur

Der Name ist geblieben. Doch optisch und auch im Innenraum hebt sich die Neuauflage des Ssangyong Rexton deutlich von seinem Vorgänger ab. Die Kunden zahlen Schönheitskur...


img
Fuhrparkverband

"Überhöhte Verbrauchswerte – unbekannte Wahrheit?"

Die Klage aus dem politischen Berlin über den hohen Spritverbrauch von Hybridfahrzeugen sorgt beim Fuhrparkverband für Kopfschütteln. "Willkommen im wahren Leben",...


img
Transporter

Bestellstart für Mercedes-Benz eVito

Der anstehende Paradigmenwechsel setzt traditionelle Automobilhersteller unter Druck. Mercedes stellt seine Transporter-Flotte ab Sommer 2018 auf Elektromobilität.


img
Elektroautos im Winter

Kälte zehrt an der Reichweite

Im Winter wird die Batterie von Elektroautos besonders beansprucht. Weil das auf die Reichweite geht, sollte man vorsorgen.


img
Selbstfahrende Autos

London will auf allen Straßen testen

Bald schon könnten auf der ganzen Insel selbstfahrende Autos ohne Fahrer zu Testzwecken unterwegs sein. Mit dem Vorstoß will die Regierung das Land für den EU-Austritt...