suchen
Responsives Design

Leaseplan modernisiert Internetauftritt

1180px 664px
Leaseplan Deutschland hat eine neue Website.
©

Die Seite www.leaseplan.de wurde komplett überarbeitet und im responisven Design für verschiedene Endgeräte optimiert. Die native App hingegen läuft aus.

Leaseplan Deutschland hat eine neue Website. Wie das Unternehmen mitteilte, wurde http://www.leaseplan.de komplett überarbeitet und im responisven Design für verschiedene Endgeräte optimiert. Entsprechend der vorhandenen Bildschirmgröße werden die Darstellungen und Eingabemethoden flexibel angepasst.

"Als Unternehmen ist es unser Anliegen, – im Auftrag unserer Kunden – die größtmögliche Mobilität für Dienstwagenfahrer sicherzustellen", sagte Gunter Glück, Geschäftsleitung Vertrieb und Kundenbetreuung bei Leaseplan Deutschland. "Deshalb ist es wichtig, dass Fahrer auch unterwegs auf alle Inhalte unserer Internetseite zugreifen können. Von der Partnersuche für Service und Wartung bis hin zum Formular für die Fahrzeugrückgabe ist dies nun uneingeschränkt möglich."

Die wichtigsten Inhalte sind weiterhin direkt in der Kopfzeile enthalten: der Zugang zu Leaseplan Online sowie das sogenannte "Hamburgermenü", das einen schnellen Einstieg in die Menüführung bietet. Die Hauptkategorien richten sich vor allem an die Besuchergruppen Dienstwagenfahrer, Interessenten und Gebrauchtwagenkäufer.

Mit der Einführung der mobilen Internetseite beendet Leaseplan sein App-Angebot. Die native App werde nicht mehr in den Stores zur Verfügung stehen. Bereits heruntergeladene Apps sollten Dienstwagenfahrer nicht mehr verwenden, da die Inhalte zukünftig nicht mehr aktualisiert werden, hieß es. (af)

360px 106px

Mehr zum Thema Internet:





Fotos & Videos zum Thema Internet

img

FCA und Accenture - Augmented-Reality beim Autokauf

img

Jaguar und Land-Rover-Innovationen


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2017 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Ausgabe 05/2017

Ab und wieder auf

Im ersten Frühlingsmonat ging es wieder aufwärts mit dem Flottenmarkt. Besonders Renault konnte vom Aufschwung profitieren.


img
orsche

PPreiserhöhung für alle, PS-Aufschlag für den 911


img
Ausgabe 05/2017

Kleine Zellen bringen große Wirkung

Einfach den Lieferanten gewechselt, schon surrt der Volksstromer gute 200 Kilometer weit. Das aber nicht auf dem Rollenprüfstand, sondern auf der Straße. Das dürfte...


img
Interview Tim-Martin Scholz, Technischer Projektleiter für E-Fahrzeuge bei der Volkswagen AG in Wolfsburg, über den Stromer

Mit 25 Extra-Kilogramm nun deutlich länger auf Tour


img
Ausgabe 05/2017

Kerniger Allrounder

Die Neuauflage des Land Rover Discovery geht optisch neue Wege, im Kern ist das englische Traditionsmodell seinem Charakter aber treu geblieben.