suchen
Responsives Design

Neue Website für Mobility Concept

1180px 664px
Mobility Concept hat seine Website in einem responsiven Webdesign komplett überarbeitet.
©

Die Seite www.mobility-concept.de wurde jetzt für verscheidene Endgeräte optimiert und auf die Bedürfnisse der Dienstwagennutzer ausgerichtet.

Mobility Concept hat seine Website in einem responsiven Webdesign komplett überarbeitet. Wie der Flottendienstleister der Uni Credit mitteilte, wurde die Seite www.mobility-concept.de für verscheidene Endgeräte optimiert und auf die Bedürfnisse der Dienstwagennutzer ausgerichtet. So findet der Fahrer im Menüpunkt Servicecenter auf einen Klick alle wichtigen Dokumente rund um die Themen Schadenmanagement und Fahrzeugrückgabe.

Neben der klassischen Schadenmeldung zum Download steht ab sofort eine Online-Schadenmeldung zur Verfügung. Über ein einfaches Formular kann der Fahrer den Unfallhergang schildern, Bilder des Schadens hochladen und auf einer Skizze direkt am Bildschirm die beschädigten Teile markieren.

Außerdem wurde der Prozess der Fahrzeugrückgabe vereinfacht. Als Mitglied des VMF gelten bei Mobility Concept die Richtlinien der "Fairen Fahrzeugrücknahme". Um das Fahrzeug nach Ende der Leasinglaufzeit bundesweit beim Partner Dekra zurückzugeben, benötigt der Fahrer eine Legitimation. Diese kann er sich ab sofort über die neue Website ausdrucken. (se)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Flottenmanagement:

Gebrauchtfahrzeugwerte



Fotos & Videos zum Thema Flottenmanagement

img

Autoflotte Business Talk sponsored by Jaguar Land Rover

img

Autoflotte "Fleet Solutions Day"


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2017 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Debatte

Bundesregierung gegen Verbrenner-Verbot

Viele Briten leiden unter der schlechten Luft in ihrem Land. Die Regierung will daher in Zukunft ganz auf Elektrofahrzeuge setzen. In Deutschland winkt man ab.


img
VW-Dieselskandal

Verwirrung um mögliche Stilllegung

Neues Kapitel im Dieselskandal bei Volkswagen: Anwälte wollen das Kraftfahrt-Bundesamt daran hindern, Daten von Haltern noch nicht umgerüsteter Autos den Behörden...


img
DAT-Analyse

Flotten setzen weiterhin auf den Diesel

Fuhrparks kommen derzeit auch aus Kostengründen nicht ohne den Selbstzünder aus. Er ist für sie weiterhin die wichtigste Antriebsform.


img
Opel Corsa S

Sportlicher Lückenschluss

Zwischen einem normalen Corsa und einem Corsa OPC klafft fahrdynamisch und preislich eine große Lücke. Diese schließt ab sofort eine neue Sportversion.


img
Branchenkongress

1. Autoflotte Business Mobility Day im Oktober

Auf dem eintägigen Branchenkongress in Mainz erhalten Fuhrparkleiter zahlreiche Impulse, um ihr Unternehmen für die Mobilität der Zukunft fit zu machen.