suchen
Sauber und sparsam

Honda Civic bekommt Diesel

1180px 664px
Ab März 2018 wird Honda den Civic wieder mit Dieselmotor anbieten
©

Honda wird den Civic im kommenden Frühjahr wieder mit Diesel anbieten. Der auf Sparsamkeit getrimmte Selbstzünder hält die für Euro 6d geforderten Abgaswerte im RDE-Messverfahren ein.

Seit Frühjahr 2017 bietet Honda die zehnte Generation des Civic auf dem deutschen Markt an – bisher ausschließlich mit Benzinmotoren. Im März 2018 werden die Japaner einen Dieselmotor sowohl für die vier- als auch die fünftürige Variante nachreichen. Darüber hinaus will Honda ab Mitte 2018 ein Automatikgetriebe mit neun Gängen für die Baureihe einführen.

Beim Motor handelt es sich um eine überarbeitete Version des bereits im Vorgängermodell eingesetzten 1,6-Liter-Vierzylinders. Wie bisher leistet das 1.6 i-DTEC bezeichnete Aggregat 88 kW / 120 PS und 300 Newtonmeter Drehmoment. Damit soll der 4,50 Meter lange Civic in knapp über zehn Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100 sprinten, die Höchstgeschwindigkeit dürfte etwas unterhalb von 200 km/h liegen.

Den im realitätsnäheren WLTP-Verfahren gemessenen Verbrauch gibt Honda mit 3,7 Liter auf 100 Kilometer an. Trotz der neuen Messmethode ist der Spritkonsum im Vergleich zum Vorgänger um 0,2 Liter gesunken. Zusätzlich wurde beim 1.6 i-DTEC das Abgasverhalten nach RDE-Messverfahren getestet, entsprechend wird der Civic Diesel die Abgasnorm Euro 6d Temp erfüllen. (Mario Hommen/SP-X)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Kompaktklasse:

Modellplaner



Fotos & Videos zum Thema Kompaktklasse

img

VW Golf Sportsvan (2018)

img

Hyundai i30 N

img

Hyundai i30 Fastback

img

Hyundai i30 N Prototyp

img

Peugeot 308 Facelift

img

BMW 2er Facelift


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2017 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Personalie

Sixt Leasing bekommt neuen CEO

Thomas Spiegelhalter übernimmt Anfang 2018 den Vorstandsvorsitz der Sixt-Tochter. Der Chef des Mercedes-Händlers Beresa soll das Online-Neuwagengeschäft weiter ausbauen.


img
Fahrbericht BMW X3

Bestens gerüstet

Der BMW X3 fährt, was die Zulassungen angehen, in Deutschland seiner Konkurrenz hinterher. Mit dem Nachfolger könnte sich das allerdings schnell ändern. Seine Entwickler...


img
Elektromobilität

Streetscooter der Post gefragt

Die Post treibt als einer der größten Flottenbetreiber in Deutschland die Elektromobilität voran. CO2-frei will der Logistiker bis 2050 werden. Mit dem Streetscooter...


img
Tankkarte

Logpay kooperiert mit Orlen

Das Akzeptanznetz der Logpay Card wächst. Ab sofort können die Kunden der Tankkarte auch an den über 570-Star-Stationen bargeldlos bezahlen.


img
Elektroauto-Bestseller

Renault Zoe und BMW i3 fahren weit voraus

Erst der Zoe, dann der i3 – und dann lange nichts. Die beiden Kleinwagen haben sich in Deutschland 2017 zu einsamen E-Auto-Bestsellern entwickelt.