suchen
Schadenmanagement

Neuer Director Fleet bei Innovation Group

1180px 664px
Markus Stumpp hat zum 1. Oktober die Leitung des Flottengeschäfts bei Innovation Group übernommen.
©

Seit Anfang Oktober verstärkt Markus Stumpp das Management des Schadenmanagers im Bereich Flotte. Er kommt von der Fleet Logistics Group.

Innovation Group hat seine Führungsmannschaft um einen erfahrenen Fuhrparkmanager erweitert. Markus Stumpp hat zum 1. Oktober als Geschäftsführer die Leitung des Geschäftszweigs Flotte übernommen. Als Director Fleet verantworte er das Schadenmanagement und die Schadensteuerung für über 150 Fahrzeugflotten, teilte das Unternehmen mit.

"Wir sind davon überzeugt, dass Markus Stumpp als langjähriger Kenner des Flottenmarktes unsere Präsenz bei Firmenflotten weiter ausbauen und unser Management-Team hervorragend ergänzen wird", sagte Innovation Group-Vorstandschef Matthew Whittall. Der Schadenmanager ist in diesem Bereich seit rund zehn Jahren aktiv,.

Stumpp bringt den Angaben zufolge 18 Jahre Erfahrung im operativen Fuhrparkmanagement mit. Zuletzt verantwortete der 45-Jährige die operative Leitung der Regionen Zentral- und Osteuropa bei der Fleet Logistics Group. Er war dort Mitglied der Geschäftsleitung in Deutschland und maßgeblich am Geschäftsaufbau in der Schweiz, Polen und der Tschechischen Republik beteiligt. (rp)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Personalie:






Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2017 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Unfall mit NATO-Fahrzeug

Fallstricke bei der Regulierung

Bei Unfällen mit ausländischen Fahrzeugen kann die Schadenabwicklung besonders kompliziert sein. Das gilt vor allem, wenn ein NATO-Auto beteiligt ist. Betroffene...


img
Antriebsstrategie von Volkswagen

Es wird bunt und evolutionär

Bis Elektroautos zum bezahlbaren Massenphänomen geworden sind, wird Volkswagen noch einige Zwischenstufen mit Verbrenner gezündet haben. Auch den Diesel sieht der...


img
Mercedes elektrifiziert Vans

Für kleine und große Pakete

Schwaben können alles und haben auch den Anspruch, es besser zu können als die anderen. So bringt Mercedes nun eine elektrische Variante des Vito auf den Markt....


img
Fuhrparkmanagement

Zwei neue Partner für F+SC

Die Fleetcar + Service Community erweitert ihr Netzwerk ab 2018 um zwei Standorte im Südwesten. Neue Partner sind das Autohaus Burger in Blaubeuren bei Ulm und das...


img
Verbot von Verbrennungsmotoren

Klima-Deadline im Jahr 2035

Die Grünen waren für 2030, die Briten planen es für 2040: das Verbot von Verbrennungsmotoren. Der beste Zeitpunkt läge einer Studie zufolge genau dazwischen.