suchen
Skoda-Sondermodelle

Klein, kompakt und viele Extras

1180px 664px
Skoda hat neue Sondermodelle aufgelegt.
©

Von Citigo bis Octavia: Skoda verstärkt das Angebot bei seinen kleinen bis kompakten Fahrzeuge mit neuen Sondermodellen. Motto: Mehr Komfort, mehr Garantie und schickere Optik.

Skoda legt eine neue Familie von Sondermodellen auf. In der "Clever"-Edition sind ab sofort der Kleinstwagen Citigo, die Kleinwagen Fabia und Rapid sowie der kompakte Octavia bestellbar. Alle werden mit einer dreijährigen Anschlussgarantie kombiniert, die die Garantiedauer auf insgesamt fünf Jahre verlängert.

Zur Ausstattung des Quartetts zählen unter anderem beheizbare Vordersitze, Freisprechanlage und getönte Scheiben. Dazu kommen modellspezifische Extras: Etwa Klimaanlage, 16-Zoll-Felgen und Lederlenkrad beim 12.605 Euro teuren Fabia Clever. Der Octavia Clever für 18.151 Euro bietet unter anderem Klimaautomatik, Parksensoren und 17-Zoll-Felgen. Die weiteren Preise: Der Citigo startet bei 9.882 Euro, der Rapid bei 15.932 Euro. Alle Preise verstehen sich ohne Mehrwertsteuer. (sp-x)

360px 106px



Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2017 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Fahrbericht Ssangyong Rexton 4

Gelungene Schönheitskur

Der Name ist geblieben. Doch optisch und auch im Innenraum hebt sich die Neuauflage des Ssangyong Rexton deutlich von seinem Vorgänger ab. Die Kunden zahlen Schönheitskur...


img
Fuhrparkverband

"Überhöhte Verbrauchswerte – unbekannte Wahrheit?"

Die Klage aus dem politischen Berlin über den hohen Spritverbrauch von Hybridfahrzeugen sorgt beim Fuhrparkverband für Kopfschütteln. "Willkommen im wahren Leben",...


img
Transporter

Bestellstart für Mercedes-Benz eVito

Der anstehende Paradigmenwechsel setzt traditionelle Automobilhersteller unter Druck. Mercedes stellt seine Transporter-Flotte ab Sommer 2018 auf Elektromobilität.


img
Elektroautos im Winter

Kälte zehrt an der Reichweite

Im Winter wird die Batterie von Elektroautos besonders beansprucht. Weil das auf die Reichweite geht, sollte man vorsorgen.


img
Selbstfahrende Autos

London will auf allen Straßen testen

Bald schon könnten auf der ganzen Insel selbstfahrende Autos ohne Fahrer zu Testzwecken unterwegs sein. Mit dem Vorstoß will die Regierung das Land für den EU-Austritt...