suchen
Skoda Superb

Besser vernetzt

1180px 664px
Die überarbeiteten Infotainment-Systeme im Skoda Superb bieten nicht nur neue Dienste, sondern auch Glas-Haptik.
©

Skoda wertet den Superb auf und bringt neue Online-Dienste sowie Komfort-Merkmale unter.

Der Skoda Superb ist nun doppelt vernetzt. Einerseits ist nun das Care-Connect-System mit Notruffunktion im Serienumfang enthalten, das auch einen Zugriff auf die Parkposition, die Tankanzeige und die Standheizung zulässt. Außerdem bietet Skoda Infotainment-Online-Dienste an, die bei normalen Navigations-Paketen für ein Jahr, bei den Business-Varianten für drei Jahre kostenlos sind. Unter anderem gibt es Online-Verkehrsinformationen mit realem Verkehrsfluss und Google Earth für eine realistischere Kartendarstellung.

Die neuen Dienste kommen in überarbeiteten Infotainment-Systemen unter. So wächst das Top-System "Columbus" mit Glasoberfläche von 8,0 auf 9,2 Zoll an. Die beiden kleineren Systeme sind nun ebenfalls mit einer Glas-Haptik versehen.

Neben den neuen Online-Diensten und überarbeiteten Infotainment-Systemen hat Skoda die Klimaanlage des Superb mit einer automatischen Frischluftzufuhr- und Feuchtigkeits-Steuerung versehen. Optionale Massagesitze sind ebenfalls neu im Portfolio. (sp-x)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Infotainment:




Autoflotte Flottenlösung

ŠKODA AUTO Deutschland GmbH

Max-Planck-Straße 3-5
64331 Weiterstadt

Tel: 0800 25 85 855
(Kostenfrei aus dem dt. Festnetz und aus dt. Mobilfunknetzen)
Fax: 0800 25 85 888

E-Mail: BusinessCenter@skoda-auto.de
Web: www.skoda-geschäftskunden.de



Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2017 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
BVF-Homepage

Neuer Video-Bereich mit Fachvorträgen

Der BVF erweitert sein Internetangebot. In der Rubrik "Fuhrparkmedia" stehen ab sofort Videos zu fuhrparkrelevanten Themen bereit – kostenfrei auch für Nicht-Mitglieder.


img
Peugeot Expert als "Pharma Edition"

Tabletten-Transporter

Kühl und geräumig: Der Peugeot Expert ist nun als Pharma-Mobil zu haben. In drei Varianten.


img
Fahrbericht Mercedes X-Klasse

Im Anzug zur Arbeit

Ab November will Mercedes im Segment der sogenannten Mid-Size-Pick-ups ein kräftiges Wort mitreden, als einziger Premium-Autohersteller weltweit. Die X-Klasse soll...


img
Flottenmanagement

Leaseplan und TomTom kooperieren

Leaseplan und TomTom Telematics arbeiten künftig zusammen. Kunden von Leaseplan können künftig neueste Technologien für cloudbasiertes Flottenmanagement nutzen....


img
Studie

Benzinpreis-Apps treiben Wettbewerb

Die Markttransparenzstelle für Kraftstoffe sollte die Position der Autofahrer gegenüber den Ölkonzernen stärken und niedrigere Preise mit sich bringen. Eine Studie...