suchen
Telematik-System von Honda

Vernetzung zum Nachrüsten

1180px 664px
Honda hat ein neues Telematiksystem im Programm
©

Auto und Handy schließen sich kurz: Honda rüstet seine Neuwagen mit einem neuen Telematik-System aus, das auch für bereits ausgelieferte Fahrzeuge zu haben ist.

Honda führt ein neues Telematik-System ein. "My Honda" ist bei Neuwagen serienmäßig an Bord, Bestandsfahrzeuge können nachgerüstet werden. Kernstück ist ein sogenannter OBD-Dongle, ein Stecker für die Diagnose-Schnittstelle im Cockpit, der mit dem Smartphone kommunizieren kann. Über dieses sind dann unterschiedliche Dienstleistungen abrufbar, etwa ein E-Call-Notruf, Diebstahlwarnung oder eine Fahrstilanalyse. Bei Neuwagen sind die Dienste drei Jahre kostenfrei, danach muss ein Abo über zurzeit weitere drei Jahre für insgesamt 171 Euro netto abgeschlossen werden. In der Nachrüstung ist der Dongle für 211 Euro netto zu haben.

Die Vernetzung von Auto und Handy liegt im Trend. Neben Fahrzeugherstellern bieten auch einige Softwarehersteller, Zulieferer, Automobilclubs und Versicherungen OBD-Dongles an. Die Preise können stark differieren. (sp-x)




360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Vernetztes Auto:





Fotos & Videos zum Thema Vernetztes Auto

img

Peugeot Instinct Concept

img

CES-Trends 2017

img

Toyota-Prototypen Concept-i

img

Audi Piloted Driving

img

BMVI - Digitales Testfeld Autobahn

img

VW Golf R Touch


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2017 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Fahrzeuglogistik

Mosolf integriert SAT komplett

Die SAT Sächsische Autotransport und Service GmbH war bislang ein 50:50-Joint-Venture von Mosolf und Schnellecke. Jetzt übernehmen die Kirchheimer alle Anteile.


img
Fiat Professioal

Besonderes Finanzierungsangebot

Fiat Professional und die FCA Bank bieten Gewerbetreibenden bis Ende des Jahres eine spezielle Finanzierung an, bei der die erste Rate erst nach neun Monaten fällig...


img
Toyota Fine-Comfort Ride

Sauber und bequem

Alternative Antriebe und autonome Fahrfunktionen sind in der Autobranche die Trends der Stunde. Toyota vereint mit einer Studie beides.


img
Mercedes-Benz

20 Jahre "Elchtest" der A-Klasse

Zwei Jahrzehnte ist es her, da krachte eine A-Klasse bei einem Autotest auf die Seite. Danach wurde viel gekichert beim Begriff "Elchtest". Kostprobe gefällig? Ein...


img
Neuer Audi A7

Fließend schön

Mit der Neuauflage des A7 wollen die Ingolstädter belegen, dass sie beim Design die Modelle künftig stärker differenzieren. Bei den inneren Werten ist die Verwandtschaft...