suchen
Verteilerverkehr

MAN steigt ins Geschäft mit Elektro-Lkw ein

1180px 664px
MAN will mit Batterie betriebenen Elektro-Lastwagen in den Markt einsteigen.
©

Das Unternehmen präsentierte am Montag im österreichischen Werk in Steyr einen Truck für Stadtgebiete. MAN will vom kommenden Jahr an ein kleine Flotte von E-Lastwagen produzieren.

Der Lastwagenbauer MAN will mit Batterie betriebenen Elektro-Lastwagen in den Markt einsteigen. Das Unternehmen präsentierte am Montag im österreichischen Werk in Steyr einen Truck für Stadtgebiete. MAN will vom kommenden Jahr an ein kleine Flotte von E-Lastwagen produzieren, wie Vorstandschef Joachim Drees ankündigte. Das Fahrzeug soll zuvor in Österreich mit einer Gruppe von Handels- und Logistikunternehmer in der Stadt getestet werden. Ab 2021 will die VW-Tochter im vierstelligen Bereich in Serie gehen. Andere Firmen wie der Siemens-Konzern suchen ebenfalls bereits nach grünen Alternativen für spritbetriebene Fahrzeuge.

Das Fahren mit Strom aus einer Oberleitung, wie von der Konkurrenz getestet, sei aber wegen der großen Infrastruktur-Maßnahmen nur bedingt machbar, meinte Drees. Lkws könnten so realistisch nur im Fernverkehr fahren und nicht in der Stadt. Vielmehr hätten Batterie betriebene Fahrzeuge - vor allem im urbanen Bereich - die beste Chance auf Erfolg. Aktuell hält eine Ladung rund 100 Kilometer. MAN will die Kapazität für einen 26-Tonner bald verdoppelt haben. Die Ladung soll eine Stunde dauern. Österreich will rund ein Drittel der zehn Millionen Euro teuren Investitionen für das Projekt fördern. (dpa)




360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema E-Mobilität:





Fotos & Videos zum Thema E-Mobilität

img

Honda Urban EV Concept

img

Renault Symbioz

img

BMW i Vision Dynamics Concept

img

Jaguar Future Type beim TechFest in London

img

Nissan Leaf (2018)

img

Skoda Vision E


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2017 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
BVF-Homepage

Neuer Video-Bereich mit Fachvorträgen

Der BVF erweitert sein Internetangebot. In der Rubrik "Fuhrparkmedia" stehen ab sofort Videos zu fuhrparkrelevanten Themen bereit – kostenfrei auch für Nicht-Mitglieder.


img
Peugeot Expert als "Pharma Edition"

Tabletten-Transporter

Kühl und geräumig: Der Peugeot Expert ist nun als Pharma-Mobil zu haben. In drei Varianten.


img
Fahrbericht Mercedes X-Klasse

Im Anzug zur Arbeit

Ab November will Mercedes im Segment der sogenannten Mid-Size-Pick-ups ein kräftiges Wort mitreden, als einziger Premium-Autohersteller weltweit. Die X-Klasse soll...


img
Flottenmanagement

Leaseplan und TomTom kooperieren

Leaseplan und TomTom Telematics arbeiten künftig zusammen. Kunden von Leaseplan können künftig neueste Technologien für cloudbasiertes Flottenmanagement nutzen....


img
Studie

Benzinpreis-Apps treiben Wettbewerb

Die Markttransparenzstelle für Kraftstoffe sollte die Position der Autofahrer gegenüber den Ölkonzernen stärken und niedrigere Preise mit sich bringen. Eine Studie...