suchen
Vertriebskooperation beim Streetscooter

E-Transporter für alle

1180px 664px
Die Deutsche Post DHL forciert den Verkauf seines Elektrotransporters Streetscooter an Dritte.
©

Die GLS Bank und die Comco Leasinggruppe erwerben von der Deutschen Post DHL 500 Streetscooter.

Die Deutsche Post DHL treibt den Vertrieb seines Elektrotransporters Streetscooter an Dritte voran. Zusammen mit der GLS Bank und Comco hat der Konzern ein Leasingkonzept entwickelt, das Gewerbekunden aus dem Bereich Logistik "günstige Raten und flexible Verträge" verspricht. "Gemeinsam helfen wir Kunden aus den verschiedensten Branchen, auf Elektromobilität umzusteigen. So sind wir gemeinsam nachhaltig erfolgreich und können zusätzlich die umweltschonende Logistik voranbringen", sagte Jürgen Gerdes, Vorstand Post, eCommerce, Parcel sowie verantwortlich für die Konzerntochter Streetscooter, in Bochum.

GLS und Comco kaufen den Angaben zufolge 500 E-Transporter, dabei übernimmt die genossenschaftliche Bank die Refinanzierung der Flotte. "Wir benötigen zukunftsweisende Mobilitätskonzepte rund um das 'Sharing' und saubere Antriebe zum Schutz unserer Umwelt. Die Zeit dafür ist jetzt", betonte GLS-Vorstand Dirk Kannacher. "Dies ist ein erster wichtiger Schritt, um die Städte von Feinstaub und Stickoxiden zu befreien", ergänzte Comco-Geschäftsführer Holger Rost.

Die Post baut das elektrisch betriebene Nutzfahrzeug in Aachen und künftig auch in Düren. Beim Vertrieb hat der Konzern nicht nur die Anbieter aus dem KEP-Bereich im Fokus. Auch andere vornehmlich in der Stadt operierende Dienste wie etwa Handwerksbetriebe oder Kommunen sind Zielgruppe. (rp)




360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Streetscooter:






Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2017 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Kundenerlebnis

Virtuelle Hilfe für Mercedes-Fahrer

Immer mehr Funktionen, Knöpfchen und Assistenten: Fahrer moderner Autos können leicht die Übersicht im Cockpit verlieren. Mercedes will nun gegensteuern – mit noch...


img
Europa

Nfz-Markt legt zu

Der europäische Nutzfahrzeugmarkt ist im Oktober laut dem Branchenverband Acea um 10,7 Prozent gewachsen. Grund: Fast alle Segmente konnten eine gestiegene Nachfrage...


img
Neue Reifenmesse "The Tire Cologne"

Intelligent und vernetzt

Ende Mai 2018 öffnet "The Tire Cologne" erstmals ihre Pforten - mit dem Anspruch, die neue Leitmesse der Reifenindustrie zu sein. Dabei möchte man als Business-...


img
Unfall mit NATO-Fahrzeug

Fallstricke bei der Regulierung

Bei Unfällen mit ausländischen Fahrzeugen kann die Schadenabwicklung besonders kompliziert sein. Das gilt vor allem, wenn ein NATO-Auto beteiligt ist. Betroffene...


img
Antriebsstrategie von Volkswagen

Es wird bunt und evolutionär

Bis Elektroautos zum bezahlbaren Massenphänomen geworden sind, wird Volkswagen noch einige Zwischenstufen mit Verbrenner gezündet haben. Auch den Diesel sieht der...