suchen
VW Caddy Edition 35

Angeschwärzter Sonderling

1180px 664px
Die Version Edition 35 bietet VW auch für den Caddy Kastenwagen an.
©

Ein paar schwarze Akzente außen, ein wenig Carbon-Optik innen und fertig ist das Caddy-Sondermodell Edition 35.

Auf der Nutzfahrzeug-IAA stellt VW Ende September ein optisch aufgewertetes Sondermodell des Hochdachkombis Caddy namens Edition 35 vor. Es wird sowohl als Familien-Van wie als Kastenwagen erhältlich sein. Zu den optischen Merkmalen des in den Farben Rot, Blau, Weiß, Grau oder Silber verfügbaren Edition 35 gehören ein schwarzes Dach samt Reling, schwarze 17-Zoll-Räder und abgedunkelte Rückleuchten. Im Innenraum sorgen spezielle Sitzbezüge in Carbon-Optik und eine Carbon-Zierblende auf dem Armaturenbrett für eine dezent sportliche Note.

In der Familien-Van-Version basiert das Sondermodell auf der Ausstattung Comfort. Sie beinhaltet unter anderem ein Audiosystem, ein Connectivity-Paket, ein Multifunktions-Lederlenkrad und elektrische Außenspiegel. Als Kastenwagen kostet der ab Frühjahr 2017 verfügbare Edition 35 in Kombination mit dem 62 kW / 84 PS starken 1.2 TSI knapp 18.500 Euro netto, für die Familien-Van mit dem 75 kW / 102 PS starken 1.0 TSI werden rund 18.900 Euro netto aufgerufen. (sp-x)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Nutzfahrzeuge:

Modellplaner



Fotos & Videos zum Thema Nutzfahrzeuge

img

Ford Tourneo Custom (2018)

img

Renault Trafic Spaceclass

img

VW T6

img

Post Streetscooter-Produktion in Aachen

img

VW Crafter

img

VW Crafter - Präsentation


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2017 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Markenkampagne "What's next"

Leaseplan leitet Neupositionierung ein

Durch zukunftsorientierte Angebote will Leaseplan seinen Kunden den Einstieg in ein neues Zeitalter der Mobilität ermöglichen. Dazu startet der Leasinganbieter jetzt...


img
Aral-Studie 2017

Pole-Position für Audi

Laut der Aral-Studie 2017 gewinnen deutsche Nobelmarken in der Käufergunst: Audi und BMW verdrängen Dauersieger Volkswagen auf Rang drei.


img
Bericht

Ein Fünftel mehr Fahrverbote für Verkehrssünder

Laut einem Zeitungsbericht sprachen Gerichte und Behörden 2016 mehr als 450.000 Fahrverbote aus – im Vorjahr seien es gut 376.000 gewesen.


img
Kfz-Versicherung

Schadenmeldung muss zügig erfolgen

Wer den unfallflüchtigen Verursacher eines Parkschadens unbürokratisch selbst ermitteln will, sollte sich nicht allzu viel Zeit damit lassen. Oder gleich die Versicherung...


img
Fahrbericht Hyundai i30 N

Der Korea-GTI

Hyundai kann auch sportlich und beweist das im umkämpften Kompaktsegment. Da zeigt der i30 N, dass der zusätzliche Buchstabe einen besonders dynamischen Hintergrund...