suchen
VW-Manager Stackmann

Nächster Golf ohne E-Antrieb

9
1180px 664px
Mit der 2016 vorgestellten Studie I.D. hat VW bereits einen Ausblick auf ein neues E-Auto der Golf-Klasse gegeben.
©

In gut zwei Jahren dürfte beim Golf der große Modellwechsel anstehen. Für die achte Generation wird VW auf eine batteriebetriebene Variante verzichten. Ihren Platz nimmt ein eigenständiger Kompakt-Stromer ein.

Mit der Einführung der nächsten Golf-Generation wird VW den e-Golf einstellen. Stattdessen planen die Wolfsburger, den Golf 8 mit Verbrennungsmotoren und als Plug-in-Hybrid anzubieten. Parallel zum Modellwechsel der Kompaktklasse wird VW allerdings den Kompakt-Stromer I.D. in den Markt bringen, der auf der neuen Elektro-Plattform aufsetzt. Dies kündigte VW-Vertriebschef Jürgen Stackmann in einem Interview mit dem australischen Automagazin "Drive" an.

Das für das Jahr 2020 geplante I.D.-Modell bildet den Auftakt einer umfangreichen Elektro-Offensive von VW. Später werden weitere Varianten wie der I.D. Crozz oder I.D. Buzz folgen (wir berichteten). Die künftigen batterieelektrischen Fahrzeuge sollen Reichweiten von 400 bis 600 Kilometer bieten. Der Preis für den kompakten I.D. soll sich auf dem Niveau eines Golf mit Dieselmotor (ab 18.900 Euro netto) bewegen. Der e-Golf ist aktuell ab 30.168 Euro netto zu haben. (sp-x)

Bildergalerie




360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Elektromobilität:





Fotos & Videos zum Thema Elektromobilität

img

Honda Urban EV Concept

img

Renault Symbioz

img

BMW i Vision Dynamics Concept

img

Nissan Leaf (2018)

img

Skoda Vision E

img

Mini Electric Concept


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2017 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Fahrzeuglogistik

Mosolf integriert SAT komplett

Die SAT Sächsische Autotransport und Service GmbH war bislang ein 50:50-Joint-Venture von Mosolf und Schnellecke. Jetzt übernehmen die Kirchheimer alle Anteile.


img
Fiat Professioal

Besonderes Finanzierungsangebot

Fiat Professional und die FCA Bank bieten Gewerbetreibenden bis Ende des Jahres eine spezielle Finanzierung an, bei der die erste Rate erst nach neun Monaten fällig...


img
Toyota Fine-Comfort Ride

Sauber und bequem

Alternative Antriebe und autonome Fahrfunktionen sind in der Autobranche die Trends der Stunde. Toyota vereint mit einer Studie beides.


img
Mercedes-Benz

20 Jahre "Elchtest" der A-Klasse

Zwei Jahrzehnte ist es her, da krachte eine A-Klasse bei einem Autotest auf die Seite. Danach wurde viel gekichert beim Begriff "Elchtest". Kostprobe gefällig? Ein...


img
Neuer Audi A7

Fließend schön

Mit der Neuauflage des A7 wollen die Ingolstädter belegen, dass sie beim Design die Modelle künftig stärker differenzieren. Bei den inneren Werten ist die Verwandtschaft...