suchen
Weichenstellung

Audatex Autoonline stärkt Geschäftsfeld Sachschaden

1180px 664px
Audatex Autoonline: Ferdinand Moers soll nun den Geschäftsbereich Sachschaden anschieben.
©

Geschäftsführer Ferdinand Moers leitet nun zusätzlich die Tochter Sachcontrol GmbH. Michael Bergmann übernimmt den automobilen Bereich.

Die Audatex Autoonline GmbH will ihr zweites Standbein Sachschaden forcieren. Geschäftsführer Ferdinand Moers übernimmt nun zusätzlich die Leitung der Tochterfirma Sachcontrol GmbH. Moers werde den Marktbereich in der D/A/CH-Region strategisch weiter ausbauen, teilte das Unternehmen am Freitag in Neuss mit. Audatex Autoonline hatte den Dresdner Spezialisten für Gebäudeschaden-Management vor zwei Jahren übernommen. Der bisherige Sachcontrol-Chef Dirk Hartmann werde das Unternehmen verlassen, hieß es.

Das automobile Geschäft von Audatex Autoonline verantwortet ab sofort Michael Bergmann. Der frühere Schwacke-Chef hatte im vergangenen November die Führungsebene verstärkt, er war zunächst für den Key Account Vertrieb, das Marketing und das Produkt-Management zuständig (wir berichteten). Im Zuge der Neuordnung wird Bergmann zum Geschäftsführer ernannt.

Beide Führungskräfte berichten in ihren neuen Funktionen an Alastair MacLeod, der die Gesamtverantwortung für die Solera-Unternehmen in der D/A/CH-Region trägt. "Ich freue mich sehr, mit Ferdinand Moers und Michael Bergmann zwei erfahrene Manager in meinem Team zu haben, die unsere zwei strategischen Marktbereiche führen", sagte er. Audatex Autoonline und Sachcontrol würden künftig verstärkt "kognitive, datenbasierte Werkzeuge und Apps auf den Markt bringen, um die Kunden unserer Kunden einzubeziehen". (rp)

360px 106px

Mehr zum Thema Schadenmanagement:





Fotos & Videos zum Thema Schadenmanagement

img

AUTOHAUS next - Helmut Hutter: Schadenmanagement - Trailer

img

AUTOHAUS Branchenshow 2014 - Schadenmanagement


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2017 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Flottengeschäft

Ford mit Einpreisstrategie

Im Mai und Juni bietet der Kölner Autobauer seine drei großen Pkw-Modelle Mondeo, S-Max und Galaxy zu einheitlichen Leasingraten an.


img
BMW M550d

Diesel-Dampfhammer

Diesel-Fans wird BMW auch vom neuen 5er wieder eine besonders sportliche M-Version anbieten. Die Neuauflage des extrastarken Selbstzünders ist druckvoller denn je.


img
Digital-Ausgabe

Autoflotte 5/2017 jetzt als ePaper lesen!

Schadenmanagement im Fuhrpark: In der Marktübersicht stellt Autoflotte 5/2017 33 Anbieter für die Abwicklung vor. Zudem klären wir, wann sich Outsourcing lohnt.


img
Skoda

Nachfolger des Yeti heißt Karoq

Nach Kodiaq nun Karoq: Skoda schafft eine einheitliche SUV-Terminologie und lässt den Namen Yeti fallen. Außerdem wächst das Einstiegs-SUV der Marke zum Modellwechsel...


img
Personalie

Torsten Harms geht zu Consense

Torsten Harms soll von Hamburg aus als Leiter Vertrieb die Geschäftsentwicklung des Schadenmanagers vorantreiben.