Samstag, 23.07.2016
19.02.2016
Share |
   
Parken

Die richtige Straßenseite benutzen

Orientierung im Paragrafenwirrwarr: Wie gehen Flottenchefs mit ihren Mitarbeitern, Versicherungen und Behörden richtig um? Das Seminar gibt Ansatzpunkte.

Zum Parken darf laut StVO nur der rechte Seiten- oder Parkstreifen benutzt werden. Bei Verstößen werden 15 Euro Strafe fällig.

Muss es bei der Parkplatzsuche schnell gehen, zieht mancher Autofahrer schon mal rüber auf die andere Straßenseite und parkt entgegen der Fahrtrichtung, bevor ihm jemand anderes den Platz streitig macht. Das ist aber nur in wenigen Fällen überhaupt erlaubt.

Zum Parken darf laut StVO nur der rechte Seiten- oder Parkstreifen benutzt werden, darauf weist die die Deutschen Anwaltsauskunft hin. Verstößt man dagegen, ist eine Strafe von 15 Euro die Folge. Dadurch sollen gefährliche Rangiermanöver verhindert werden. Denn, wer entgegen der Fahrtrichtung parken will, muss ja irgendwie auf die andere Fahrbahn gelangen – und beim Ausparken dann auf Verkehr aus zwei Richtungen achten.

Es gibt aber zwei Ausnahmen: So dürfen Autofahrer in Einbahnstraßen auf beiden Seiten parken oder wenn rechts zum Beispiel Schienen verlegt sind. (sp-x)

Newsletter

Immer gut informiert.

Der Autoflotte Newsletter informiert Sie zweimal pro Woche (Di und Do) über alle wichtigen Themen aus der Fuhrparkbranche. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein.

Kommentar verfassen

Studie Car Policy

Pflicht und Kür

Exklusive Ergebnisse der Studie zur Car Policy von Fleetcompetence und Autoflotte – jetzt bestellen! | mehr

Logo_AF_hellModellplaner 2016

Richtig informiert von Abarth bis VW: Der Autoflotte-Modellplaner bietet Ihnen über 130 Neuheiten, Facelifts und neue Motorisierungen auf einen Blick! | mehr

thumb_flottenloesungenFlottenlösungen

Hier finden Sie, was Sie suchen!

Ein umfangreiches Branchenverzeichnis für die schnelle Recherche im Fuhrpark. | mehr

Firmenwagenrechner

Der neue Autoflotte
Firmenwagenrechner

Mehr Gehalt oder lieber einen Firmenwagen? Der Firmenwagenrechner rechnet Ihre Vorteile aus! | mehr