suchen
Fünfzehn Fragen

Birgit Subirge Vertrieb & Mobilität Großkunden bei der Europa Service Autovermietung - "Für einen Dienstleister gibt es kein 'rotes Tuch'"

1180px 664px

© AUTOFLOTTE

Birgit Subirge ist seit dem 1. September 2017 für den Geschäftsbereich Vertrieb & Mobilität Großkunden bei der Europa Service Autovermietung tätig. Sie verfügt über langjährige Erfahrung in der Autovermietbranche sowie im Großkundenvertrieb und war zuvor bei der Caro Autovermietung im bundesweiten Key-Account-Management beschäftigt.

1. Was bedeutet das Auto für Sie persönlich?

Das Auto ist für mich als Vertrieblerin als Erstes Mittel zum Zweck, da ich bequem, schnell und sicher von A nach B fahren kann.

2. Diesel oder Benziner, Automatik oder Handschalter?

Da ich eine Vielfahrerin bin, definitiv Diesel und Automatik.

3. Welcher Satz oder welches Wort ist für Sie ein "rotes Tuch"?

Für einen Dienstleister gibt es kein "rotes Tuch". Wir versuchen alle Wünsche bestmöglich zu erfüllen.

4. Worüber können Sie lachen?

Ich lache sehr häufig und gerne. Für mich wäre es schlimm, wenn ich im Leben nichts mehr zu lachen hätte.

5. Was ist für Sie eine Versuchung?

Caramel Macchiato.

6. Schenken Sie uns eine Lebensweisheit.

Geht nicht gibt es nicht!

7. Für welches Thema wären Sie der ideale Telefonjoker?

Garten.

8. Mit wem würden Sie gerne für einen Tag tauschen?

Mit einem Landschaftsgärtner.

9. "Entschleunigen" bedeutet für Sie ...?

Nach einer anstrengenden Woche loszulassen und keine Medien zu benutzen.

10. Ein Feature, das Sie bei Autos für absolut überflüssig halten.

Eine Rückfahrkamera.

11. Nennen Sie uns drei automobile Highlights/Erfindungen.

Einparkassistent, Abstandswarner, Spurassistent.

12. Welche Musik hören Sie unterwegs?

Am liebsten Popmusik.

13. Was regt Sie beim Autofahren am meisten auf?

Notorische Linksfahrer auf der Autobahn.

14. Was sagt man Ihnen nach?

Hoffentlich viel Gutes ;-)

15. Was macht die Europa Service Autovermietung für Sie so interessant?

Bei der Europa Service Autovermietung kann ich mich frei und kreativ verwirklichen, ohne schnell an bürokratische Grenzen zu stoßen. Das sind besondere Vorzüge eines mittelständischen Unternehmens gegenüber den Global Playern der Branche, und diese Individualität und Flexibilität schätzen auch unsere Kunden.

360px 106px






Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2021 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Ohne Tempolimit auf der Autobahn

Die meisten fahren freiwillig langsam

Der Streit ums Tempolimit auf deutschen Autobahnen schwelt seit Jahrzehnten. Eine neue Studie zeigt, dass sie meisten Autofahrer von einer Beschränkung kaum betroffen...


img
Ab Juli 2023

E-Ladesäulen müssen Kartenzahlung ermöglichen

Fürs Tanken an der Ladesäule braucht man bisher oft spezielle Kundenkarten. Künftig reicht die Debit- oder Kreditkarte. Aus Sicht der Autobranche ist das aber ein...


img
Facelift für Ford Fiesta

Pflaume in der Mitte, Kamera oben

Über Generationen hinweg trug der Kleinwagen Fiesta die Ford-Pflaume im Kühlergrill. Die achte Auflage machte da eine Ausnahme. Bis jetzt.


img
Renault Mégane E-Tech

Mehr Effizienz für mehr Reichweite

Elektro-Pionier Renault zündet mit dem Megane E-Tech seine nächste Stufe in der E-Mobilität. Anlässlich der Weltpremiere auf der Münchener IAA erläutert Renault-Entwicklungschef...


img
Reifenhersteller

Neuer Deutschland-Chef bei Pirelli

Seit September ist Wolfgang Meier neuer Vorsitzender der Geschäftsführung. Sein Vorgänger Michael Wendt bleibt dem Reifenkonzern erhalten.