suchen
Skoda

Der kompakte Golf-Rivale erhält Dreizylinder-Benziner und einige Updates

1180px 664px

© AUTOFLOTTE

_ Die VW-Tochter frischt ihr Kompakt-Duo des Stufen- (Rapid) beziehungsweise Schräghecks (Rapid Spaceback) etwas auf. Vor allem motorseitig wurde nachgeschärft. So wurden die 1,2-Liter-TSI-Einstiegsmotoren durch 1,0-Liter-Dreizylinder ersetzt. Der 95 PS starke kleine Benziner soll 4,4 l/100 km verbrauchen, was einem CO2-Wert von 101 g/km entspricht. Der große Benziner bringt 110 PS Leistung und begnügt sich mit 4,5 l/100 km (CO2: 104 g/km). Er ist an einen Sechsgang-Handschalter gekoppelt. Den 95-PS-Benziner kann man mit der manuellen Fünfgang-Schaltung oder dem 7-Gang-DSG fahren. Ab dem Ambition-Niveau kommt in der Neuauflage nun LED-Tagfahrlicht serienmäßig dazu. Im Infotainmentbaukasten kommen serienmäßig oder optional Surround-System, Bluetooth und zwei zusätzliche USB-Anschlüsse im Fond dazu. Mittels "Smart Link+" können Apple Car Play, Android Auto und Mirror-Link genutzt werden. Der Startpreis liegt bei 13.269 Euro (Spaceback).

360px 106px



Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2018 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Diesel-Gipfel

Ein Abschlussbericht laut BUND mangelhaft

Die Umweltschutzorganisation will den abschließenden Bericht einer beim Diesel-Gipfel eingesetzten Expertengruppe nicht mittragen.


img
Facelift

Skoda zeigt in Genf überarbeiteten Fabia

Skoda stellt auf dem Genfer Automobilsalon im März optische Neuerungen des Fabia vor. Es geht um LED-Technik und nicht näher bekannt gegebene "Simply Clever"-Details...


img
Wasserstofftechnologie

Hyundai will mit Nexo durchstarten

Hyundai will den deutschen Markt ab Sommer mit dem Wasserstoff-SUV Nexo ausstatten. Mit knapp 800 Kilometer Reichweite für Flottenbetreiber ein interessantes Fahrzeug....


img
Zu grelle Farbtöne?

Deutschlands Autofahrer lieben schlichte Farben

Rot, blau, gelb oder sogar lila? Wenn es um die Farbe des eigenen Fahrzeugs geht, bevorzugen die meisten Deutschen gedeckte, unauffällige Farben.


img
Land Rover

Defender mit 405 PS

Land Rover stattet die Offroad-Legende zum 70sten Geburtstag in der Sonderedition "Defender Works V8" mit einem bulligen V8-Motor aus.