suchen
Interview - Steffen Dittmar, Abteilungsleiter Flotte bei Hyundai Motor Deutschland

Fast immer wird die Top-Ausstattung bestellt

1180px 664px

© AUTOFLOTTE

_ Wie verkauft sich die dritte Generation des Santa Fe im Flottenmarkt bislang? Hält der Boom der SUV an?

Steffen Dittmar: 2016 konnten wir im Vergleich zum Vorjahr die Gewerbeverkäufe des Santa Fe um sieben Prozent steigern. Der Anstieg der Gewerbeverkäufe unserer Modelle Santa Fe, Grand Santa Fe und Tucson lag zwischen Januar und Mai 2016 bei insgesamt 18 Prozent, was den anhaltenden Run auf das SUV-Segment bestätigt.

_ Die Vollausstattung des Santa Fe wurde von allen drei Fuhrparks gelobt. Welches Niveau ordern die Gewerbekunden am häufigsten?

S. Dittmar: Es wurden bis einschließlich Juni 2016 fast ausschließlich nur Santa Fe mit der höchsten Ausstattung "Premium" an die Gewerbekunden verkauft (94 Prozent).

_ Das Preis-Leistungs-Verhältnis wurde von den Testfuhrparks als einer der großen Pluspunkte beschrieben. Neben dem Preis ist hier auch der Service entscheidend, den Hyundai beispielsweise mit seinen Fleet Business Centern bietet. Wie weit ist hier der geplante zweistufige Ausbau?

S. Dittmar: Unsere bundesweit 71 Business-Center bieten speziell auf Gewerbekunden ausgerichteten Service. Darunter fallen die individuelle Betreuung von Gewerbe- und Flottenkunden, gewerbeorientierte Vorführwagen, erweiterte Mobilitätsangebote und spezielle Öffnungszeiten.

_ Noch ein Wort zur Finanzierung: Wie viele der Santa Fe werden direkt über Hyundai Leasing finanziert?

S. Dittmar: Auf Basis der Zahlen aus dem ersten Quartal des laufenden Jahres liegt der Leasinganteil beim Santa Fe und beim Grand Santa Fe bei rund 40 Prozent.

Interview: rs

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Flottencheck:






Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2018 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Abgasvorschriften

SCR-Kat bei BMW ab Frühjahr Serie

BMW rüstet seine Fahrzeuge bereits jetzt auf, da ab Herbst strengere Abgasvorschriften gelten. Neue Diesel-Modelle sind vom Münchener Autobauer ab März serienmäßig...


img
UTA

Neue Tankkarte für Transporter und Pkw

Der Tank- und Servicekartenanbieter hat eine Tankkarte für Pkw und leichte Nutzfahrzeuge bis 3,5 Tonnen auf den Markt gebracht. Damit können Flottenmanager und Gewerbetreibende...


img
Personalie

Bott-Gruppe mit neuem Geschäftsführer

Wechsel in der Geschäftsführung der Bott Gruppe: Seit Januar 2018 steht Jan Willem Jongert an der Spitze des europäischen Fahrzeugeinrichters. Er folgt auf Reinhard...


img
Nissan Studie XMotion

Futuristisches SUV-Cockpit

Nissan zeigt in Detroit mit seinem XMotion Concept Car, was zukünftig alles möglich wird - auch im SUV-Segment. Die Japaner zeigen ein Cockpit ohne Knöpfe und Schalter...


img
"Mazda Care"

Neue Wartungspakete für Neu- und Jungwagen

"Mazda Care" und "Mazda Care Plus" decken alle planmäßigen Wartungsarbeiten bzw. zusätzlich bestimmte Verschleiß-Reparaturen ab. Partner bei dem Angebot ist die...