suchen
Fiat Professional

Fullback erhält Edel-Ableger, neue Aufbaulösung für Pharmaflotten

1180px 664px

© AUTOFLOTTE

_ Mit dem "Cross" erhält der Pick-up der Italiener ein Topmodell. Der Fullback zeigt sich unter anderem mit einem spezifischen Kühlergrill, schwarzen seitlichen Trittstufen und Kotflügelverkleidungen sowie mattschwarz lackierten 17-Zoll-Rädern. Der ausschließlich als Doppelkabine angebotene Offroader wird vom 2,4-Liter-Turbodiesel mit 181 PS unterstützt, dessen Kraft von der Fünfgang-Automatik auf die Straße gebracht wird. Wer sich den Italo-Pick-up in die Flotte holen will, sollte 37.300 Euro einplanen. Für seine anderen Lastesel wie Ducato, Talento und Doblò Cargo bietet Fiat Professional eine neue Branchenlösung speziell für die Pharma-Transporte an. Für die temperatursensible Fracht greift der Importeur auf die Expertise des Aufbauers Winter Kühlfahrzeuge zurück, der die Umbauten durchführt.

360px 106px



Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2018 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Diesel-Urteil

Regierung will erst Entscheidung abwarten

Die Bundesregierung will erst das Diesel-Urteil abwarten, bevor Konsequenzen beschlossen werden sollen. Das Umweltministerium favorisiert Nachrüstungen, bevor eine...


img
Alphabet Deutschland

Ladesäulen zum leasen

Der Business Mobility-Anbieter Alphabet bietet Fuhrparks ab sofort zusätzlich zum Fahrzeugleasing auch das Leasing von Ladesäulen an.


img
Verhalten bei Winterfahrten

Plötzliche Kälteeinbrüche und Schnee

Im Winter lauern viele Tücken auf Autofahrer – auch rechtlicher Art. Das fängt bei den richtigen Reifen an und hört beim Waschen des Autos noch nicht auf.


img
Neuer Hochdach-Peugeot

Modischer Crossover Rifter

Einfach ein guter Partner zu sein, reicht nicht mehr. Peugeot positioniert seinen zuletzt recht prosaischen Familientransporter daher neu.


img
Europa

Nfz-Markt legt zu

Die Wirtschaft läuft gut und mit ihr die Nachfrage nach Nutzfahrzeugen. Der europäische Nutzfahrzeugmarkt ist im Januar laut dem Branchenverband Acea um 7,9 Prozent...