suchen
Anscheinsbeweis

Fußgängerunfall auf Parkplatz

1180px 664px

© AUTOFLOTTE

_ Auf das Einfahren vom Parkplatz eines Supermarktes auf die Zu- und Abfahrtstraße (Ringstraße) ist § 10 StVO analog anwendbar. Bei einem Unfall eines einfahrenden Kraftfahrzeugs und einem die Ringstraße überquerenden Fußgänger gilt der Beweis des ersten Anscheins zu Lasten des einfahrenden Wagens. Dieses trifft damit im Zweifel die Haftung.

OLG Saarbrücken, Entscheidung vom 21.9.2017, Az. 4 U 16/16, r+s 2018, 37

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Recht:






Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2018 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Statistischer Unfallatlas

Wo es am häufigsten kracht

Wer Tag für Tag die gleichen Strecken fährt, kennt vermeintlich gefahrenreiche Ecken. Doch wo auf meinem Weg zur Arbeit bin ich besonders gefährdet? Welche Kreuzung...


img
Mercedes-AMG A 35 4Matic

Lückenfüller voller Lebenskraft

Bis Mercedes-AMG eine Neuauflage des A 45 vom Stapel lässt, dauert es noch ein Weilchen. Als eine Art Vorspiel legen die Stuttgarter Anfang 2019 eine neue Sportversion...


img
Branchenkongress

2. Autoflotte Business Mobility Day

Das Fuhrparkevent im Herbst wartet wieder mit vielfältigen Ideen und Ansätzen für zukunftsorientiertes Mobilitätsmanagement auf.


img
Vizekanzler Scholz

Konzerne müssen Diesel-Nachrüstungen zahlen

Vizekanzler Olaf Scholz stellt sich in der Frage der Finanzierung von Nachrüstungen von Dieselautos auf die Seite der Bürger. Der SPD-Politiker sieht die Industrie...


img
PSA-Antriebsstrategie

Elektro für alle

Der französische PSA-Konzern will ab 2019 für jedes neu erscheinende Modell auch eine elektrifizierte Version anbieten. Dabei spielt die neue Tochterfirma Opel eine...