suchen
Opel

Neue Diesel und Onstar

1180px 664px

© AUTOFLOTTE

_ Zwei 1,6-Liter-Turbodiesel mit 120 und 136 PS ersetzen im Insignia die alten Zweiliter-Aggregate. Den Verbrauch gibt Opel mit 3,9 beziehungsweise 3,8 Litern pro 100 Kilometer an, die Preise beginnen bei 22.412 beziehungsweise 23.588 Euro. Auch der Mokka ist mit einem neuen Diesel lieferbar: Der Motor kommt ebenfalls mit 1,6 Litern Hubraum, leistet mit 110 PS aber zehn PS weniger als im Mittelklässler Insignia. Der Verbrauch soll zwischen 4,3 und 4,1 Litern liegen. Los geht es ab 20.324 Euro, 420 Euro weniger als bisher.

Insignia und Mokka sind zudem mit neuen Konnektivitätsangeboten lieferbar: So gibt es für beide Baureihen von nun an das Telematiksystem Onstar, für den Insignia bietet Opel auch das Infotainment-System Intellilink inklusive Apple Carplay an.

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Diesel:





Fotos & Videos zum Thema Diesel

img

Fahrbericht BMW 530d xDrive

img

Neue Mercedes-Motoren

img

Audi SQ7 TDI


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2017 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Fahrzeugantrieb

Porsche plant weitere E-Autos

Die Stuttgarter denken bereits über Derivate des Mission E nach. Mit der Schwestermarke Audi wird an einer gemeinsamen Architektur für Elektroautos gearbeitet.


img
Mercedes-Benz CLS

Drei Preise für vier Türen

Erst kürzlich feierte die Neuauflage des Mercedes CLS ihre Premiere. Nun wissen wir auch, was das viertürige Coupé kosten wird.


img
Flottenversicherungen

Tendenz zum Zweitanbieter

Marktdurchdringung, Wechselbereitschaft, Anbieter-Zufriedenheit: Dataforce hat wieder eine umfassende Analyse des Versicherungsgeschäfts mit Flotten vorgelegt.


img
Elektroauto Uniti One

Jetzt aber schnell

Ende 2016 präsentierte das schwedische Start-up Uniti Pläne für den Bau eines kleinen Elektromobils. Nur knapp ein Jahr danach ist der erste Prototyp fertig. 2019...


img
VW

Auslieferung von Diesel-T6 gestoppt

VW hat die Auslieferung des neuesten Bulli-Modells mit Dieselmotor gestoppt. Grund sind Abgasprobleme. Das Kraftfahrt-Bundesamt ist über die auffälligen Werte informiert.