Nachrichten & Heftartikel

img
Elektro-Crossover

Preise für Opel Ampera-e stehen fest

Der Elektro-Crossover startet bei 29.412 Euro netto. Allerdings nur, wenn man die Umweltprämie abzieht.


img
Opel Ampera-e

Die Spannung steigt

Vorschusslorbeeren gab es reichlich. Doch jetzt muss der Opel Ampera-e beweisen, dass er tatsächlich das Zeug dazu hat, die Elektromobilität zu einer Massenbewegung...


img
Ausgabe 12/2016

Spurtstarkes Öko-Mobil

Mit dem Ampera-e setzt Opel ab Anfang nächsten Jahres seine Elektrostrategie fort. Der Neue soll aber nicht nur das ökologische Gewissen beruhigen.


img
Opel Ampera-e

Verkauf startet zuerst in Norwegen

Opel nennt seinen Zeitplan für die Markteinführung des Elektroautos Ampera-e. Und gibt dabei einen ersten Hinweis auf den möglichen Kaufpreis.


img
Opel-Produktoffensive

Meriva wird zum Crossland X

Unter dem Motto "7in17" startet Opel 2017 seine bislang größte Modelloffensive. Neben dem Flaggschiff Insignia und dem Elektroauto Ampera-e wird es auch zwei Crossover-Modelle...


img
Fahrt im Opel Ampera-e

Langstrecken-Stromer

Dass Elektroautos oft auf Widerstand stoßen, hat seine Gründe. Der Preis ist zu hoch und die Reichweite zu niedrig. Zumindest letzteres soll beim Opel Ampera-e kein...


img
Elektroautos von VW und Opel

Fast auf Augenhöhe

Opel und VW sorgen für die Überraschungen des Pariser Autosalons. Beide zeigen Elektro-Modelle mit einer Reichweite, von der selbst die meisten Eigner heutiger Benziner...


img
GM-Entwicklerin

Politik muss Verantwortung bei E-Autos übernehmen

Pam Fletcher hat bei GM unter anderem maßgeblich die Entwicklung des Ampera-e vorangetrieben. Auch politische Entscheider und Energieunternehmen müssten ihre Rolle...


img
Opel-Chef Neumann

"E-Autos werden etablierte Baureihen ersetzen"

Kein Astra mehr, kein Corsa und kein Insignia? Noch ist es nicht soweit. Aber Opel-Chef Karl-Thomas Neumann kann sich zumindest vorstellen, dass künftig spezielle...


img
Opel Ampera-e

Keiner kommt weiter

Der neue Opel Ampera-e soll mehr als 400 Kilometer pro Batteriefüllung fahren können. Damit deklassiert man die direkten Wettbewerber und muss nur die Luxus-Konkurrenz...


4 weitere Artikel