suchen
Fuhrpark-Praxis

Themenspecials

Themenspecial

Autobranche

Nachrichten & Heftartikel

img
Wasserstoffautos

Bundesregierung sieht Industrie in der Pflicht

Die Bundesregierung will bis 2022 rund 60.000 Wasserstoff-Autos auf die Straßen bringen. Verkehrsminister Andreas Scheuer sieht die Autoindustrie in der Pflicht,...


img
Verbraucherverband

Autobranche muss mehr für Ladeinfrastruktur tun

Für den Bundesverband der Verbraucherzentralen ist der Ausbau des Ladenetzes im öffentlichen und privaten Bereich wirksame Klimapolitik.


img
E-Auto-Reichweite

Fast 300 Kilometer sind Durchschnitt

E-Autos sind keine reinen Stadtautos mehr. Global gesehen mausern sie sich zu Mittelstrecken-Mobilen.


img
Auto-Abo von Finn

Grün mieten

Die Zahl der Anbieter von Fahrzeugabos wächst weiter. Um sich vom Wettbewerb abzuheben, setzt das Münchner Start-up Finn.Auto auf eine klimaneutrale Nutzung.


img
Puls-Studie

Autofahrer vermissen Lobby

Laut einer Puls-Befragung fühlen sich über 40 Prozent der deutschen Autofahrer von keiner Partei vertreten. Am ehesten identifiziert sich der Personenkreis noch...


img
Dyson

Aus für Elektroauto-Projekt

Die vor allem für ihre beutellosen Staubsauger Firma Dyson wollte sich mit einem innovativen Elektroauto neu erfinden. Nach Milliarden-Kosten für die Entwicklung...


img
Dataforce-Prognose

Flottenmarkt in Europa legt weiter zu

Eine aktuelle Dataforce-Prognose zeigt, dass die Top-5-Autoländer in der EU ihren Höhepunkt bereits überschritten haben. Weiteres Wachstum sehen die Experten vor...


img
IAA auf Schrumpfkurs

Schlechte Geschäfte, schwindende Akzeptanz

Für die Automobilindustrie kommt die Messe IAA eigentlich zur Unzeit. Wegen zu hoher Kosten haben viele Hersteller ihre Teilnahme abgesagt. Gleichzeitig wächst der...


img
Carsharing-Gesetz

Verband fordert schnellere Umsetzung

Mit dem "Gesetz zur Bevorrechtigung des Carsharing" will die Regierung das Nutzungsmodell fördern, um den Verkehr zu entlasten. Doch wichtige Regelungen zur Umsetzung...


img
Bereitschaft zur Mobilitätswende

Knapp die Hälfte würde aufs Auto verzichten

Für eine Mobilitätswende müssten die Deutschen einige Opfer bringen. Längst nicht alle wären allerdings dazu bereit.