suchen
Fuhrpark-Praxis

Themenspecials

Themenspecial

Automarkt

Nachrichten & Heftartikel

img
Dataforce

Flottenmarkt wächst stark

Oberflächlich hat sich bei den Pkw-Neuzulassungen im April nicht viel getan. Mit 1,1 Prozent war das Ergebnis nah an den Vorjahreswerten. Der Blick auf die Kanäle...


img
Dataforce

Robuster Flottenmarkt im März

Im Segment der Firmenkunden zeigt die Nachfrage weiter nach oben. Im März gingen über 80.000 Pkw auf das Konto der Fuhrparkleiter.


img
Fahrzeugbestand in Deutschland

Immer mehr, immer älter

Die Zahl in Deutschland zugelassener Fahrzeuge ist auch 2018 wieder gestiegen. Vor allem bei den Pkw gab es Zuwachs. Auch aber Lkw und Krafträder tummeln sich zahlreicher...


img
DAT-Analyse

Dieselmarkt mit Licht und Schatten

Zu Jahresbeginn machte der Diesel im Neuwagenbereich etwas Boden gut. Anders im GW-Geschäft: Hier gaben die Besitzumschreibungen deutlich nach. Immerhin: Standzeiten...


img
Statistik

Weltweite Aufholjagd der Elektroautos

Bislang waren Elektroautos global betrachtet eine absolute Randerscheinung. Doch im vergangenen Jahr hat sich ihre Zahl massiv erhöht.


img
Dataforce

Flottenmarkt mit Rekord-Januar

Der deutsche Automarkt hat einen starken Auftakt 2019 hingelegt. Dazu trug vor allem das Geschäft mit Fuhrparkbetreibern bei. Das Segment blies nach dem WLTP-Chaos...


img
Autofarben 2018

Wiederverkaufswert vor Individualität

Der Automarkt ist 2018 ein kleines bisschen bunter geworden. In den vergangenen 20 Jahren gab es aber sowohl farbenfrohere als auch dezentere Zeiten.


img
Dataforce

9,1 Prozent weniger Flottenzulassungen

Auch drei Monate nach der WLTP-Einführung bleiben die Pkw-Neuzulassungen weit hinter dem Vorjahr zurück. Im Flottengeschäft zeigt sich eine große Spreizung zwischen...


img
Dataforce

Flottenzulassungen weiter auf Talfahrt

Verzögerungen bei der WLTP-Homologierung haben auch im Oktober den deutschen Pkw-Markt geprägt. Besonders betroffen waren die Neuzulassungen der Privatkäufer und...


img
Marktdaten

Neues Restwert-Tool von Schwacke

Mit "Residual Value Intelligence" sollen Flotten- und Risiko-Manager nicht nur das aktuelle Restwert-Geschehen auf den fünf größten Automärkten Europas analysieren...