suchen
Fuhrpark-Praxis

Themenspecials

Themenspecial

Automarkt

Nachrichten & Heftartikel

img
Marktdaten

Neues Restwert-Tool von Schwacke

Mit "Residual Value Intelligence" sollen Flotten- und Risiko-Manager nicht nur das aktuelle Restwert-Geschehen auf den fünf größten Automärkten Europas analysieren...


img
Dieselquote in Europa

Bei großen Autos immer noch stark

Der Dieselmotor steckt europaweit in der Krise. In einigen Fahrzeugklassen dominiert er jedoch weiterhin.


img
Automarkt im Detail

Deutliches Minus im Flottenmarkt

Innerhalb der Marktsegmente fiel das unbereinigte Minus im Relevanten Flottenmarkt mit 12,0 Prozent besonders deutlich aus. Der Privatmarkt dagegen lag noch knapp...


img
Lada Vesta SW

Viel Platz zum kleinen Preis

Mit dem Vesta SW bietet Lada ab sofort einen der günstigsten Kombis im deutschen Automarkt an. Angesichts seiner Ausstattung ist der Russe sogar ein Schnäppchen.


img
Automarkt weltweit

Über eine Million E-Autos auf den Straßen

Erstmals wurden 2017 weltweit mehr als eine Million E-Autos zugelassen. Das Wachstum kommt vor allem aus China.


img
Dataforce

Flottenmarkt weiter im Aufwind

Dataforce meldet für Februar 60.535 neu zugelassene Firmenwagen – ein Plus von 4,8 Prozent. Interessant: Die Fuhrparkleiter beschäftigen sich immer stärker mit alternativen...


img
Business-Limousinen

Die erfolgreichsten Modelle

Analysten haben die weltweit erfolgreichsten Automodelle der Oberen Mittelklasse zusammengestellt. Wie im Vorjahr lagen 2017 die Produkte von Mercedes, BMW und Audi...


img
Flottenmarkt

Drittes Rekordjahr in Folge

2017 wurden 846.037 Firmenwagen neu zugelassen, 2,1 Prozent mehr als im Jahr davor. Die Branchenexperten von Dataforce gehen davon aus, dass das Wachstum im Flottenmarkt...


img
Studie

Günstige E-Autos dämpfen Preisanstieg

Private als auch gewerbliche Kunden zahlten in 2017 laut einer Studie einen durchschnittlichen Listenpreis von 32.850 für ihr Auto, rund 1.300 Euro mehr als im Vorjahr....


img
Umfrage

Diesel verliert an Reiz

Misstrauen gegenüber dem Diesel, noch kein Vertrauen ins Elektroauto: Die Deutschen wenden sich verstärkt dem guten alten Benziner zu.