suchen
Fuhrpark-Praxis

Themenspecials

Themenspecial

Car2go

Nachrichten & Heftartikel

img
Daimler und BMW

Noch kein Startdatum für neue Carsharing-App

Derzeit stimmen Daimler und BMW ihre beiden Carsharing-Systeme aufeinander ab. Auch an den Mietfahrzeugen tut sich etwas.


img
Joint Venture

Daimler und BMW starten gemeinsamen Mobilitätsdienst

Ein Auto nicht selbst besitzen, sondern nur bei Bedarf bei einem Mobilitätsanbieter zugreifen – das ist für viele Großstädter Alltag. BMW und Daimler wollen in dem...


img
Überblick

Neue Mobilität in Deutschland

Der Mobilitätsmarkt ist in Bewegung: Daimler und BMW fassen ihre Carsharing-Dienste zusammen, das Bundesverkehrsministerium will Hürden für neue Anbieter weiter...


img
Car2go und DriveNow

Die neue Carsharing-Macht

BMW und Daimler starten ihre gemeinsame Carsharing-Plattform. Bis zum erklärten Ziel, ein Global Player zu werden, ist noch ein weiter Weg. Aber für Millionen Kunden...


img
Carsharing

Car2go wächst vor Fusion mit DriveNow

Daimlers Carsharing-Dienst hat seine Kundenzahl vor der Fusion mit BMWs DriveNow noch einmal gesteigert. Profitabel ist Car2go bislang aber nicht.


img
Tücken des Carsharing

Immer in Bewegung bleiben

Irgendwo einsteigen, losfahren, irgendwo abstellen: Carsharing ohne feste Stationen ist praktisch und beliebt. Wer sein Leih-Auto allzu einsam parkt, bringt aber...


img
Autovermietung

Carsharing-Fusion von BMW und Daimler perfekt

In der Autobranche gilt ein neues Credo: Wer erfolgreich sein will, darf nicht nur Autos bauen. Ohne Dienstleistung geht nichts mehr. Die Angst vor der digitalen...


img
BMW und Daimler

Carsharing-Fusion erst 2019

Um schneller wachsen und mit der internationalen Konkurrenz mithalten zu können, legen BMW und Daimler ihre Mobilitätsdienste zusammen. In diesem Jahr wird das nun...


img
Daimler-Carsharing

Car2go ändert Preissystem

Die Daimler-Tochter ersetzt den bisherigen starren Minutenpreis durch ein Modell, das sich an der Tageszeit und dem Standort des Fahrzeugs orientiert.


img
Carsharing-Studie

Nicht jedes Angebot fördert den Mobilitätswandel

Carsharing-Anbieter wie DriveNow oder Car2Go sollen eigentlich helfen, die Zahl der Autos in den Städten zu verringern. Doch das klappt nur bedingt.