suchen
Fuhrpark-Praxis

Themenspecials

Themenspecial

Daimler

Nachrichten & Heftartikel

img
Hardware-Nachrüstung

Scheuer hat Zweifel

Laut Bundesverkehrsminister liegt noch kein einziger Antrag für Hardware-Nachrüstung von Diesel-Pkw seitens der Hersteller vor. Er sei gespannt, ob die Firmen bis...


img
Diesel-Abgaswerte

Manipulationsverdacht bei weiteren Daimler-Modellen

Einem Medienbericht zufolge könnten beim Autobauer deutlich mehr Fahrzeuge bei Diesel-Abgaswerten manipuliert worden als ursprünglich angenommen. Das KBA prüft den...


img
Neuwagenflotte

Daimler will CO2-Ausstoß auf Null senken

Die großen Konzerne überbieten sich derzeit mit Plänen zum Klimaschutz. Der Autobauer Daimler macht nun Pläne für die Neuwagen-Flotte in 20 Jahren – einige Fragen...


img
Mobilitätsgeschäft

Daimler Financial schafft neuen Vorstandsposten

Bei der Konzernsparte soll Jörg Lamparter ab Sommer die Zukunftsfelder Digitalisierung und Mobilität zusammenführen.


img
Milliarden-Programm für "saubere Luft"

15,6 Millionen Euro abgerufen

Um die Stadtluft auch ohne Diese-Fahrverbote sauberer zu bekommen, hat der Bund ein großes Förderprogramm für Kommunen aufgelegt. Eineinhalb Jahre später ist kaum...


img
Diesel-Fahrverbote

Hardware-Nachrüstungen lassen auf sich warten

Erst tobte ein heftiger Streit um Diesel-Abgas, Fahrverbote, Grenzwerte und vor allem Nachrüstlösungen für Euro-5-Dieselautos. Nun versucht die Regierung in Städten...


img
Mercedes GLB Concept

Für die Großfamilie

Das SUV-Angebot wächst und wächst. Auch Mercedes-Benz zieht nun eine weitere Modellebene zwischen GLA und GLC ein.


img
Daimler

Neuer Verdacht der Software-Manipulation

In der Affäre um Manipulationen bei der Abgasreinigung von Dieselautos steht nun eine Mercedes-Baureihe unter Verdacht. Mit einem Trick soll der Grenzwert für Stickoxide...


img
Personalie

Verstärkung für Athlon Germany

Philipp Berg ist ab sofort neuer Commercial Director beim Düsseldorfer Fuhrparkmanagement- und Leasinganbieter.


img
Diesel-Umrüstung

Noch fehlen über eine Million Autos

Die Umrüstung von dreckigen Dieseln läuft schleppend. Auch ein Vierteljahr nach dem avisierten Ende der Aktion sind noch nicht alle Fahrzeuge umgerüstet.