suchen
Fuhrpark-Praxis

Themenspecials

Themenspecial

Mittelklasse

Nachrichten & Heftartikel

img
Neuer Toyota Mirai

Die Brennstoffzelle wird erwachsen

Aus dem Ufo wird ein Luxus-Schiff: Die neue Generation des Toyota Mirai glättet ihr exotisches Design. Und will zum ultimativen Öko-Auto für die Langstrecke werden.


img
E-Limousine

Polestar 2 startet Mitte 2020

Wenn man auf den klassischen Vertriebskanal verzichtet, muss man sich etwas einfallen lassen, um die Autos zum Käufer zu bringen. Die Volvo-Schwester setzt auf Service...


img
Neue Plug-in-Hybride

Peugeot nennt Preise

Die Löwenmarke beginnt die Hybridisierung ihrer Modellpalette. Den Start machen das Flaggschiff und ein SUV.


img
Skoda Superb iV

E-Unterstützung für das Flaggschiff

Der Plug-in-Hybridantrieb wird in den Dienstwagenklassen immer mehr zum Standard. Auch Skoda bietet ihn nun für sein Flaggschiff an.


img
Subaru Levorg

Etwas weniger und etwas anders

Subaru hat seinen Mittelklassekombi Levorg aufgefrischt. Es gibt einen neuen Motor, allerdings fällt auch ein charakteristisches Merkmal weg.


img
Ford mit Ergonomie-Sitzen

Mehr Rückenkomfort in Mondeo und Co.

Wer viel Auto fährt, weiß gute Sitze zu schätzen. Ford hat nun neue Modelle im Angebot.


img
Nissan X-Trail

Die Motoren werden kleiner

Nissan setzt auf Downsizing und schrumpft die Motoren für den X-Trail. Das hat Abgas- und Verbrauchsgründe. Sauberer sind sie auf jeden Fall.


img
Markenausblick Mercedes

Kein Modell mehr ohne Elektrifizierung

Um Ende 2020 die strengen CO2-Vorgaben der EU-Kommission erfüllen zu können, muss Mercedes zügig seine gesamte Motorenpalette hybridisieren. Ein Wettlauf gegen die...


img
Fahrbericht BMW 3er Touring (G21)

Praktiker mit Fahrspaß-Garantie

Ein halbes Jahr nach der Limousine bringt BMW den 3er Touring in die Schauräume. Der Kombi bietet das gleiche Fahrspaßpotential, ist aber deutlich praktischer.


img
Fahrbericht Jaguar XE

Raubkatze auf Verjüngungskur

Jaguar gönnt seiner Mittelklasse XE zur Lebens-Halbzeit ein Facelift. Neben eher moderaten optischen Retuschen wurde das Interieur der Raubkatze wertiger und digitaler.