suchen
Fuhrpark-Praxis

Themenspecials

Themenspecial

Plug-in-Hybrid

Nachrichten & Heftartikel

img
E-Auto-Bestseller

Nissan Leaf an der Weltspitze

Der Nissan Leaf kann sich weiterhin als erfolgreichstes E-Auto der Welt bezeichnen. Aber Chinesen und Amerikaner sitzen ihm im Nacken.


img
"Umweltbonus"-Statistik

Elektroautos bleiben Ladenhüter

Die Förderung von elektrifizierten Pkw läuft weiter schleppend. Bislang wurde erst etwa ein Fünftel der bereitgestellten Mittel abgerufen.


img
Kabelloses Laden bei BMW

Strom aus der Bodenplatte

Energie tanken ohne Kabelsalat: Bei BMW startet das induktive Laden, allerdings zunächst nur für Wenige.


img
Alternative Antriebe

Subaru bringt ersten Plug-in-Hybriden

Die Japaner setzen auf Elektrifizierung. In den USA kommt nun der erste Plug-in-Hybrid der Marke auf den Markt – mit einzigartiger Technik-Kombination.


img
Alternative Antriebe

Plug-in-Hybrid dominiert Ökoauto-Angebot

Jedes vierte in Deutschland erhältliche, alternativ angetriebene Auto ist ein Plug-in-Hybrid. Das E-Mobil kommt im Antriebsvergleich erst auf Rang drei.


img
Porsche Cayenne E-Hybrid

Zweite Generation mit mehr Saft

Auch der neue Porsche Cayenne wartet wieder mit einem Plug-in-Hybrid-Modell auf. Das SUV hat zahlreiche Verbesserungen erfahren.


img
E-Auto-Prämie

Weiterhin geringes Interesse

Die Fördermittel für Elektroautos reichen für mehr als 300.000 Fahrzeuge. Bis Ende April 2018 haben Autokäufer in Deutschland insgesamt nur 60.412 Anträge auf den...


img
Mitsubishi Outlander PHEV

Mit Atkinson-Motor und größerer Batterie

Mitsubishi renoviert sein Plug-in-Hybrid-SUV Outlander. Vor allem bei der Antriebstechnik gibt es umfangreiche Änderungen.


img
Fahrbericht Range Rover P400e Plug-in-Hybrid

Zweieinhalb Tonnen schwerer Koloss

Land Rover schickt den Range Rover an die Steckdose: Als Teilzeit-Stromer kann der P400e bis zu 51 Kilometer elektrisch fahren, ohne dabei seine Geländefähigkeiten...


img
Mazda-Motorenausblick

Skyactiv X revolutioniert Verbrenner

Seit Jahren meidet Mazda den Mainstream – und fährt gut damit. Auch in Zukunft bleibt es bei eigenwilligen Antriebslösungen.