suchen
Fuhrpark-Praxis

Themenspecials

Themenspecial

Preis

Nachrichten & Heftartikel

img
Preise

Das kosten Peugeot 208 und e-208

Der ab Ende 2019 in Deutschland verfügbare Peugeot 208 wird ab rund 13.000 Euro netto zu haben sein - für die Elektro-Version müssen Käufer das Doppelte hinlegen.


img
Flottenliebling

Das kostet der geliftete VW Passat

Leicht aufpoliert und besser ausgestattet geht der VW Passat in die zweite Lebenshälfte. Das Preisniveau bleibt stattlich.


img
Internationale Studie

E-Auto-Preise schrecken weiterhin ab

Der Mehrzahl der Verbraucher sind Elektroautos noch immer zu teuer. Bei den Betriebskosten punkten sie hingegen gegenüber Fahrzeugen mit Verbrennungsmotoren. Zu...


img
Auto Bild und Schwacke

Das sind die "Wertmeister 2019"

Zum 16. Mal in Folge haben Auto Bild und Schwacke die Pkw-Modelle mit dem geringsten Wertverlust ermittelt. Der VW-Konzern schafft es mit seinen verschiedenen Marken...


img
SUV-Flaggschiff von Mercedes

Das kostet der neue GLS

Mercedes hat die deutschen Preise für den neuen GLS veröffentlicht. Auch beim Luxus-SUV bleibt sich Mercedes treu und bietet der Kundschaft viele Möglichkeiten,...


img
Tesla Model 3

Einstiegsmodell aus Online-Angebot gestrichen

Tesla nimmt die Basisversion seines Hoffnungsträgers Model 3 zum Preis von 35.000 Dollar schon nach kurzer Zeit wieder aus dem Online-Angebot.


img
Preise für Mercedes-AMG GT

Leichtes Lifting, leichter Anstieg

Mercedes-AMG schickt den Sportwagen GT mit einigen Neuerungen ins Frühjahr. Für diese müssen Kunden auch etwas tiefer in die Tasche greifen.


img
Erweiterung

Porsche baut Ladedienst aus

Der Sportwagenhersteller hat sein Ladedienst für Plug-in- und Elektrofahrzeuge auf über 49.000 Ladepunkte in zwölf Ländern erweitert. Außerdem kamen zahlreiche Funktionen...


img
Bestellstart für Skoda Scala

Die Basis kommt später

Mit dem Scala bietet Skoda erstmals auch ein Steilheckmodell in der Kompaktklasse an. Preislich bleibt er deutlich unterhalb vom VW Golf.


img
Hyundai i30 Fastback N

Das kostet die Fließheckvariante

Hyundai stellt seinem klassischen Hot Hatch i30 N eine Fließheckvariante zur Seite. Die ist kaum teurer, aber deutlich geräumiger.