suchen
Fuhrpark-Praxis

Themenspecials

Themenspecial

Rückruf

Nachrichten & Heftartikel

img
Diesel-Abgaswerte

Manipulationsverdacht bei weiteren Daimler-Modellen

Einem Medienbericht zufolge könnten beim Autobauer deutlich mehr Fahrzeuge bei Diesel-Abgaswerten manipuliert worden als ursprünglich angenommen. Das KBA prüft den...


img
Opel-Rückruf

Zu hoher NOx-Ausstoß

Opel ruft weltweit mehr als 200.000 Autos der Modelle Adam und Corsa zurück. Eine fehlerhafte Lambdasonde kann zu einer Überschreitung der erlaubten Stickoxid-Werte...


img
Software-Updates

Eine Million mehr Dieselautos betroffen

Die Autoindustrie ist bei den Software-Updates für eine bessere Diesel-Abgasreinigung im Rückstand. Wie jetzt bekannt wird, ist die Zahl der betroffenen Fahrzeuge...


img
Diesel-Umrüstung

Noch fehlen über eine Million Autos

Die Umrüstung von dreckigen Dieseln läuft schleppend. Auch ein Vierteljahr nach dem avisierten Ende der Aktion sind noch nicht alle Fahrzeuge umgerüstet.


img
Abgas-Rückruf

630.000 Mercedes-Diesel mit neuer Software

Hunderttausende Diesel muss, drei Millionen Diesel will Daimler per Software-Update nachrüsten. Bei den ersten Modellen ist mittlerweile ein Großteil abgearbeitet....


img
Mehr Sicherheitsmängel

Zahl der Rückrufaktionen gestiegen

Im vergangenen Jahr stieg die Anzahl der Rückrufe wegen Sicherheitsmängel um 600.000 gegenüber dem Vorjahr an. Besonders betroffen waren laut Verkehrsministerium...


img
Rückruf

Neuer Takata-Fall bei BMW 5er und X5

Die Airbags des japanischen Zulieferers Takata haben seit 2015 für Millionen von Fahrzeugrückrufen gesorgt. Und tun es noch immer.


img
Volvo-Rückruf

Probleme mit der Heckklappe

Volvo ruft weltweit rund 167.000 Fahrzeuge vom Typ XC60 zurück, die meisten davon in den USA und in China. Bei Autos mit elektrisch betriebener Heckklappe kann sich...


img
Software-Fehler

Porsche ruft fast 75.000 Panamera zurück

Porsche ruft weltweit knapp 75.000 Exemplare des Panamera wegen eines Software-Fehlers zurück. Bei der elektrischen Servolenkung kann es zu Aussetzern kommen.


img
VW

Fahrzeugrückruf aufgrund fehlerhafter Dokumente

Volkswagen holt in Deutschland nach Angaben des Kraftfahrt-Bundesamtes rund 4.000 Autos wegen fehlerhafter Dokumente in die Werkstatt. Es handelt sich offensichtlich...