suchen
Fuhrpark-Praxis

Themenspecials

Themenspecial

Zulassung

Nachrichten & Heftartikel

img
20 Jahre DAD

Die Zukunft fest im Blick

Seit 20 Jahren gehört der Wandel zum Deutschen Auto Dienst dazu. Dies zeigte die Jahresfeier in der Frankfurter Union Halle.


img
Onlinebasierte Kfz-Zulassung

Lösung für gewerbliche Halter erforderlich

Die Zulassung von Fahrzeugen soll bald über das Internet möglich sein. Jedoch nicht für Fuhrparkbetreiber. Ihr Branchenverband fordert daher eine Änderung des aktuellen...


img
Neu- und Gebrauchtwagen

Bund forciert Online-Kfz-Zulassung weiter

Ab 2019 sollen Autobesitzer auch die Erstzulassung und das Ummelden von Pkw über das Internet erledigen können. Eine entsprechende Verordnung wurde jetzt auf den...


img
Ausgabe 08/2018

"Heute noch digitaler unterwegs"

Die Geschäftsführer Philipp Kroschke und Mirko Dobberstein über 20 Jahre DAD Deutscher Auto Dienst und neue Lösungen wie das Telematik-Schadenabwicklung oder die...


img
DAD

Zulassungsmanagement für Streetscooter in England

Der DAD Deutsche Auto Dienst hat in England die Zulassung von 200 Streetscooter übernommen. Pro Fahrzeug betrug die durchschnittliche Bearbeitungszeit zwei Wochen.


img
Abgasmanipulation

Knapp 15.000 Dieselbesitzern droht Stilllegung

Eineinhalb Jahre hatten die Besitzer von VWs und Audis mit manipulierter Abgasreinigung Zeit, um die illegale Motor-Software löschen zu lassen. Die Frist läuft jetzt...


img
Kfz-Dienstleister

Christoph Kroschke GmbH mit neuer Website

Tradition und Zukunft müssen sich nicht widersprechen – das zeigt der Branchendienstleister seit Jahrzehnten. Jetzt sorgt ein neues Coporate Design für frischen...


img
Abgasregeln

EU will strenger kontrollieren

Das EU-Parlament hat strengere Zulassungsregeln zum Schutz vor manipulierten Abgaswerten beschlossen. Ab 2020 sollen dann Bußgelder bis zu einer Höhe von 30.000...


img
Flottendienstleistung

Europcar setzt auf PS-Team

PS-Team baut seine Position als zentraler Flotten-Dienstleister beim Autovermieter Europcar weiter aus.


img
RDE und WLTP

Mehr Aufwand für mehr Transparenz

Die neuen Abgas- und Verbrauchsmessmethoden RDE und WLTP setzt Autohersteller unter großen Druck. Doch für die Autokunden und die Umwelt könnte sich das lohnen.