Land Rover

Elektrifizierung erleben

Die neuen Land Rover Modelle mit Plug-in Hybrid: So vielseitig wie die SUV ist auch der Antrieb, onroad wie offroad.

Range Rover Evoque und Land Rover Discovery Sport
Range Rover und Range Rover Sport

Elektrisierende SUV-Bestseller

Range Rover Evoque und Land Rover Discovery Sport als
Plug-in Hybrid

Range Rover Evoque und Land Rover Discovery Sport fahren jetzt auch mit Plug-in Hybrid. Dank Elektrifizierung und Downsizing überzeugen die beiden kompakten Premium-SUV mit geringem Verbrauch, einer elektrischen Reichweite von bis zu 66 Kilometern und emissionsfreiem Fahren in der Stadt. Beide Kompakt-SUV verfügen über eine Gleichstromschnelllademöglichkeit für extrem kurze Ladezeiten. (Discovery Sport P300e AWD: Kraftstoff- und Stromverbrauch sowie CO2​-Emissionen jeweils kombiniert: 2,1-2,0 l/100 km; 21-19 kWh/100 km; 48-46 g/km. Range Rover Evoque P300e AWD: Kraftstoff- und Stromverbrauch sowie CO2-Emissionen jeweils kombiniert:​​ 1,9 l/100 km; 19 kWh/100 km; 43 g/km)

Setzt ein Statement

Range Rover Evoque P300e

Mit seinem minimalistischen Design und der coupéhaften Silhouette fällt der Kompakt-SUV im Fuhrpark auf. Allradantrieb und präzises Handling sorgen für eine souveräne Dienstfahrt bei jedem Wetter, der Plug-in Hybrid schont Umwelt und Geldbeutel. Aber auch die inneren Werte des Range Rover Evoque überzeugen:

Der P300e verbindet einen neuen, 147 kW (200 PS) starken 1.5 Liter 3-Zylinder-Turbobenziner samt 8-Gang-Automatikgetriebe mit einem 80 kW (109 PS) leistenden Elektro­motor als Hinterachsantrieb.

Fahrer freuen sich über zahlreiche Technik-Updates des Modelljahres 2021. Dazu zählt unter anderem das neu entwickelte Pivi-Infotainment-System. Reaktionsschnell und intuitiv bedienbar hebt es Vernetzung und Digitalisierung auf ein neues Niveau.

Der neue Range Rover Evoque Plug-in Hybrid fährt bis zu 66 Kilometer rein elektrisch. Von 0 auf 80 Prozent Kapazität ist er an einer 32-kW-Gleichstrom-Ladesäule in nur 30 Minuten aufgeladen, an einer 7-kW-Wallbox mit Wechselstrom dauert dies eine Stunde und 24 Minuten.

Vielseitiger Business-Partner

Land Rover Discovery Sport P300e

Ob Stadtfahrt oder über Land, ob im elektrischen oder Hybridmodus, ob alleine oder mit Kollegen – der geräumige und flexible Kompakt-SUV ist für jede Businesssituation der passende Begleiter:

Immer klare Sicht

Eine der zahlreichen innovativen Funktionen, die das Fahren mit einem Range Rover Evoque oder Discovery Sport noch sicherer machen, ist der digitale Innenrückspiegel mit Clearsight Smart View Technologie. Dieses Extra ist ein Novum für Land Rover und ermöglicht dem Fahrer stets freie Sicht auf die Straße hinter ihm, selbst wenn Passagiere auf den Rücksitzen oder Gegenstände im Laderaum den Blick behindern. Und das alles auf Knopfdruck: Der Rück­spiegel wird zum Bildschirm, der alles anzeigt, was die Kamera in der Dach­flosse hinter dem Fahrzeug erfasst.

Fleet & Business Range Broschüre

Business auf einem neuen Niveau

Download PDF

Fleet & Business Leasing

Wer ein Modell von Land Rover fährt, kennt sich mit automobilen Emotionen aus. Gleichzeitig profitiert man als Firmen- und Flottenkunde von handfesten konditionellen Vorteilen und Extra-Services über die reine Finanzierung hinaus. Denn beim modular aufgebauten Fleet & Business Leasing winken individuelle Mobilitätslösungen, Einsparpotenziale, weniger administrativer Aufwand und vieles mehr.

Ihr Weg zum Jaguar Land Rover Fleet & Business Leasing:

Telefon:
+49 (0) 40 471 041 790

E-Mail:
kundenbetreuung@landrover-fleet-business-leasing.de

landrover.de/fleet-and-business

Ihre Vorteile:

  • Individuelle Betreuung und kompetente Beratung
  • Weniger Verwaltungsaufwand
  • Planungssicherheit
  • Bargeldlose Zahlung
  • Keine Belegflut
  • Kein Risiko der Reparaturkostenentwicklung
  • Fixkosten pro Kilometer
  • Keine Kostenausreißer
  • Klar kalkulier- und budgetierbare Service-Beträge
  • Mehr-/Minderkilometer-Abrechnungen am Laufzeitende
  • 24-Stunden-Hotline bei Panne oder Unfall

Leistungsumfang:

  • Leasingvertrag inklusive Pauschale für Wartungs- und Verschleißkosten
  • Reporting
  • Faire und transparente Fahrzeugbewertung inklusive Fahrzeugrückführung
  • Versicherungs-Service
  • Tank-Service
  • Reifen-Service
  • Kfz-Steuer-Service
  • GEZ-Abwicklung
Noch souveräner dank E-Motor

Range Rover und Range Rover Sport P400e

Der Range Rover gilt als Legende unter den luxuriösen Geländegängern. Er begründete das Segment der komfortorientierten Geländewagen und avancierte zur Referenzgröße für Luxus-SUV. Gemeinsam mit seinem sportlichen Bruder, dem Range Rover Sport, kombiniert er als Plug-in Hybrid einen hochmodernen 2.0 Liter 4-Zylinder-Turbobenziner mit einem 76 kWm (104 PS) starken Elektromotor. Aus dieser motorischen Teamarbeit resultieren 297 kW (404 PS) und 640 Nm Drehmoment. (Range Rover P400e: Kraftstoff- und Stromverbrauch sowie CO2-Emissionen jeweils kombiniert normaler / langer Radstand: 3,6-3,5 / 3,6 -3,5 l/100 km; 23,1-22,5 kWh/100 km; 80-75 / 82-77 g/km. Range Rover Sport P400e: Kraftstoff- und Stromverbrauch sowie CO2-Emissionen jeweils kombiniert: 3,6-3,4 l/100 km; 23,1-22,5 kWh/100 km; 81-72 g/km)

Luxuriöser Klassiker

Range Rover P400e

Hybridpower für die Flotte

Range Rover Sport P400e

Der dynamischste Land Rover bringt auch als Plug-in Hybrid den gewohnten Fahrspaß. Ein durch­dachtes Infotainment und zahlreiche Features für mehr Komfort bereichern den Business-Alltag.

Onroad wie offroad souverän: Die für einen Range Rover Sport typische Leistungsfähigkeit genießen Fahrer natürlich auch bei der Hybridversion, mit einer Beschleunigung auf 100 km/h in nur 6,3 Sekunden sowie 220 km/h Höchstgeschwindigkeit.

Auf den optional erhältlichen 10 Zoll großen High-Definition-Touchscreens lassen sich wichtige Funktionen flexibel und effizient managen. Während zum Beispiel auf dem oberen Bildschirm die Navigation sichtbar bleibt, können gleichzeitig auf dem unteren Screen andere Funktionen wie Klimaanlage oder Medien gesteuert werden.

Kontakt zu ihren Fahrzeugen halten Besitzer der neuen Plug-in Hybridmodelle über die Land Rover InControl Remote Smartphone-App. So lässt sich zum Beispiel der Ladestatus des Akkus überwachen oder das Auto für die nächste Fahrt vorbereiten. Optional können auch Reiseverlauf, Streckenstatistiken und Kilometerleistung automatisch aufgezeichnet und zur Reisekosten­abrechnung per E-Mail in ein Excel-Format exportiert werden.

Ins nächste Kapitel wechseln:

Von Profis – für Profis