suchen
22. BVF-Meeting

"Damit es im Fuhrpark rund läuft"

1180px 664px
BVF-Geschäftsführer Axel Schäfer verspricht beim 22. Verbandsmeeting einen intensiven Austausch und Lösungsansätze aus der Praxis für die Praxis.
©

Restwertentwicklungen, Schadensrecht, Mobilitätsmanagement und mehr: Das 22. BVF-Meeting in Dortmund bietet für die Flottenbranche wieder das volle Programm.

Der Bundesverband Fuhrparkmanagement (BVF) lädt für den 26. und 27. Februar 2019 zu seinem 22. offenen Verbandsmeeting in den VIP-Bereich des Fußballstadions von Borussia Dortmund (Signal-Iduna-Park) ein. "Mitglieder des Verbandes, aber auch Nicht-Mitglieder die sich um das Flottenmanagement ihres Arbeitgebers kümmern, können sich auf aktuelle Themen und einen intensiven Austausch freuen", erklärte BVF-Geschäftsführer Axel Schäfer einer Mitteilung zufolge.

Passend zur Location ist die Veranstaltung überschrieben mit "Das Runde muss ins Eckige - Know-how und Know-why, damit es im Fuhrpark rund läuft!". Inhaltlich geht es unter anderem um Aktuelles aus dem Schadensrecht und der Schadensabwicklung für Fuhrparks (Rechtsanwalt Roman Kasten), die Restwertentwicklung bei E-Fahrzeugen, G25-Untersuchungen, Antriebsarten der Zukunft (Wasserstoff/Elektro), Mobilitätsmanagement und den Austausch via Fleet-Braining.

Auch der Fachkreis "Kommunales Fuhrparkmanagement" trifft sich wieder vor dem Verbandsmeeting am Vormittag des 26. Februar, um aktuelle und spezielle Themen zu besprechen, die für diese Zielgruppe interessant sind.

Das Veranstaltung in Dortmund ist für Mitglieder des BVF und Fuhrparkmanager offen. Nicht-Mitglieder sind teilnahmeberechtigt, sofern sie Fuhrparkverantwortliche sind oder im Fuhrparkmanagement tätig. Das Meeting beginnt am 26. Februar um 12 Uhr und wird tags darauf gegen 12 Uhr 30 enden. Eine BVB-Stadiontour mit einem Blick hinter die Kulissen und der traditionelle Netzwerkabend runden das Programm ab.

Weitere Informationen zur Agenda, zu den Teilnahmebedingung sowie zur Anreise und Übernachtung finden Sie auf www.fuhrparkverband.de




360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema BVF:





Fotos & Videos zum Thema BVF

img

23. Verbandsmeeting des BVF

img

BVF-Meeting 2017


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2020 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Corona-Folgen

Flacher Flottenmarkt und skeptische Fuhrparkleiter

Dataforce fühlte zum ersten Mal nach Start der Corona-Krise den Puls von fast 1.000 Flottenverantwortlichen. Die Sorge um die Autoindustrie als Ganzes ist spürbar.


img
Abbiege-Assistent für Nfz und Busse

Mobileye-Nachrüstlösung wird förderfähig

Mit der Genehmigung vom KBA wird der Abbiege-Assistent des Herstellers nun in die Liste der zuschussbefähigten Systeme aufgenommen.


img
Fahrbericht Ford Kuga

Ford legt sein Erfolgs-SUV neu auf

Fords Europageschäft schwächelt. Abhilfe soll der neue Kuga schaffen, der deutlich schicker Auftritt als bisher. Doch das SUV hat auch Schwächen.


img
Mehr Zeit für Hauptuntersuchung

Bund empfiehlt Fristverlängerung

In der Corona-Krise muss sich niemand Sorgen um die HU-Prüfung für sein Auto machen. Die Länder sollen auf Strafen bei Fristverletzung verzichten.


img
Fachbeitrag, Teil 2

Fuhrparkmanagement in Zeiten der Corona-Krise

Worauf sollten Fuhrparkmanager angesichts der Corona-Krise verstärkt achten? Axel Schäfer, Geschäftsführer des Bundesverbandes Fuhrparkmanagement, widmet sich im...