suchen

5.000 verkaufte Erdgasfahrzeuge im ersten Halbjahr

Alternativer Treibstoff wegen hoher Spritpreise immer beliebter

Die Nachfrage nach Erdgasfahrzeugen profitiert von den anhaltenden hohen Benzinpreisen. "In den ersten sechs Monaten dieses Jahres sind bereits bundesweit allein über 5.000 Fahrzeuge mit Erdgasantrieb verkauft worden", sagte NRW-Wirtschaftsministerin Christa Thoben, "damit ist bereits im ersten Halbjahr die für das gesamte Jahr erwartete Verkaufszahl erreicht worden." Ein Kilogramm Erdgas kostet derzeit im Schnitt 73 Cent und entspricht etwa anderthalb Litern Benzin, teilte die Energieagentur NRW jetzt mit. Erst kürzlich wurde die 600. Erdgastankstelle eröffnet. Auf Deutschlands Straßen sind rund 28.000 Fahrzeuge mit dem alternativen Treibstoff unterwegs. Unter http://www.autoflotte.de/erdgasrechner/ können sie die Betriebskosten für Erdgasfahrzeuge errechnen. (ds)

360px 106px



Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2018 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Leaseplan Deutschland

Neue Aufgabe für Roland Meyer

Der frühere Deutschland-Chef von Athlon ist seit Januar als Commercial Director bei Leaseplan tätig. In dieser Funktion soll er vor allem das Online-Geschäft ausbauen...


img
Ford Mustang "Bullitt"

Hommage an legendäres Filmauto

50 Jahre, nachdem Steve McQueen in "Bullitt" durch die Straßen von San Francisco raste, verneigt sich Ford mit einem Sondermodell des aktuellen Mustang vor der cineastischen...


img
Studie

E-Mobilität startet nach 2020 durch

Auch wenn die Verkäufe von Elektroautos schon sichtbar wachsen, erst in den 2020er-Jahren sollen die Absätze wirklich steigen. Das ist jedenfalls das Ergebnis einer...


img
Abgasaffäre

Zwangsrückruf für Audi-Dieselmodelle

Audi muss nun auch Modelle mit V6-TDI-Motoren umrüsten. Das Kraftfahrt-Bundesamt hat verpflichtende Rückrufe dieser Fahrzeuge angeordnet. Es geht einmal mehr um...


img
Allianz kontra Autoindustrie

Forderung nach Treuhänder für Fahrzeugdaten

Ein modernes Auto ist eine rollende Datenbank – und das zieht Streit nach sich. Autokonzerne und Versicherer rangeln um die Daten. Die Allianz-Versicherung positioniert...