suchen
Alphabet und ParkNow kooperieren

Erst parken, später zahlen

1180px 664px
Die BMW-Töchter Alphabet und ParkNow wollen ein einfaches und bargeldloses Parken ermöglichen.
©

Der Leasinganbieter Alphabet und der Technologiedienstleister ParkNow wollen zusammenarbeiten, um ein einfaches und bargeldloses Parken zu ermöglichen.

Ins Parkhaus fahren und das Ticket später mit der Leasing-Abrechnung des Autos bezahlen? Dieses Angebot unterbreiten jetzt das Leasingunternehmen Alphabet und die App ParkNow. Mit Start der Zusammenarbeit haben allerdings zunächst erst einige ausgewählte Alphabet-Kunden Zugriff auf den Service, später soll das Angebot auf alle Kunden ausgeweitet werden. Die beiden Unternehmen, die zum BMW-Konzern gehören, wollen so das lästige Hantieren mit Kleingeld am Automaten ersparen und gleichzeitig vor allem Firmenkunden einen besseren Überblick über die Kosten ermöglichen. (SP-X)




360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Alphabet:




Autoflotte Flottenlösung

Alphabet Deutschland

Lilienthalallee 26
80939 München

Tel: +49-(0)89/99822-0
Fax: +49-(0)89/99823-0

E-Mail: www.alphabet.de/kontakt
Web: www.alphabet.de

Autoflotte Flottenlösung

BMW Group Vertrieb BMW und Direktgeschäft Vertrieb an Großkunden

Lilienthalallee 26
80939 München

Tel: +49 89/1250-16040
Fax: +49 89/1250-16041

E-Mail: grosskunden@bmw.de
Web: www.bmw.de/grosskunden



Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2020 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Ford-Vans starten als Hybrid

Elektrifizierung für S-Max und Galaxy

Die großen Ford-Vans sollen durch Elektrifizierung sparsamer werden. Einen Kabelanschluss wird es aber nicht geben.


img
Personalwechsel

Neuer Deutschlandchef für Opel

Andreas Marx löst im Februar Ulrich Selzer ab, der eine strategische Aufgabe bei der Internationalisierung der Marke übernimmt. In der Folge kommt es zu einem großen...


img
Ionity mit neuem Preismodell

Strom an Autobahnen wird teuer

Bislang hat Ionity an seinen Schnellladesäulen pauschal acht Euro pro Ladung verlangt. Künftig kann das Tanken von Strom dort ein Vielfaches kosten.


img
Experte

Kommunen werden Mobilitätsangebote in Europa dominieren

Ridesharing, Ridehailing, Carsharing, autonomes Fahren: Die Mobilitätswelt ist im Wandel. Doch wo passt welches Konzept am besten? Und wie gehen die Städte damit...


img
Fachforum

Internationale Flottenbranche trifft sich auf Genfer Autosalon

Premiere beim Genfer Autosalon: Im Rahmen der Automesse wird am 4. März erstmals das International Fleet Meeting Geneva stattfinden. Eine Get-Together-Plattform...