suchen
Audi Q2

Kleiner Eroberer

14
1180px 664px
Mit dem Q2 greift Audi erstmals im Boom-Segment der kleinen SUV an.
©

Audi hat für dieses Jahr nicht weniger als 20 neue und überarbeitete Fahrzeuge angekündigt. Einer der interessantesten Newcomer feiert gerade in Genf Weltpremiere.

Die Q-Familie von Audi bekommt Nachwuchs. Auf dem Genfer Autosalon (bis 13. März) zeigen die Ingolstädter als Weltpremiere das kleine SUV Q2. Es soll im Herbst als Antwort auf Mini Countryman und BMW X1 an den Start gehen. Die Motoren decken zunächst eine Bandbreite von 85 kW / 116 PS bis 140 kW / 190 PS ab. Ursprünglich war für den Stadtgeländewagen der Name Q1 angedacht. Rechtzeitig hat Audi sich aber mit Alfa Romeo, bei denen die Namensrechte für die Bezeichnung Q2 lagen, geeinigt.

Mit einem etwas kantigeren Design, als man es von den größeren Q-Modellen gewohnt ist, haben die Herren der Ringe vor allem eine jüngere Klientel im Visier und erhoffen sich nicht weniger als eine Eroberungsquote von 80 Prozent Neukunden. Die Basis des 4,19 Meter langen Q2 bildet die MQB-Plattform des dreitürigen A3.

Auch die Motorisierungen übernimmt das kleine SUV weitgehend vom A3 – mit Tendenz zu den kleineren Aggregaten. Heißt: Der Einliter-Dreizylinder aus dem A1 wird auch zum Portfolio gehören. Auf der anderen Seite plant Audi eine S-Variante, die es auf 300 PS bringen soll und für 2018 avisiert ist. Gebaut wird der Q2 in Ingolstadt.

Bei Konnektivität und Infotainment will der Q2 mit Technologien aus der Oberklasse punkten. Per optionalem Touchpad scrollt der Fahrer durch das Menü, während die Passagiere über einen WLAN-Hotspot mit Smartphone, Tablet & Co. surfen und streamen können. Tacho und Drehzahlmesser leuchten auf Wunsch im volldigitalen Cockpit, dessen 12,3-Zoll-Bildschirm hochdetaillierte Grafiken zeigt. (sp-x/rp)

Bildergalerie

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema SUV:

Modellplaner


Autoflotte Flottenlösung

AUDI AG Verkauf an Großkunden

I/VD-16
85045 Ingolstadt

Tel: 0841/89-0


Web: www.audi.de


Fotos & Videos zum Thema SUV

img

Lamborghini Urus

img

LA Auto Show 2017 - Highlights

img

Kia Picanto X-Line

img

BMW X2 (2019)

img

Neue SUV im Premium-/Luxus-Segment

img

Mazda CX-5 Skyactiv-G 194


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2017 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Mercedes Benz Vans

Mehr als ein Fahrzeug

Dank neuer Modelle ist die Transporter-Sparte von Mercedes schwungvoll unterwegs. Damit das Wachstum stabil bleibt, wird viel unternommen.


img
Luftverschmutzung

SPD will höhere Kaufprämie für E-Taxis und -Lieferwagen

Die SPD fordert im Kampf gegen Luftverschmutzung eine höhere Kaufprämie für Taxis und Lieferwagen mit E-Antrieb. Diese solle von 4.000 Euro für reine E-Autos und...


img
Digitale Ausgabe

Autoflotte 12/2017 jetzt als ePaper lesen!

Die Top-Themen der neuen Ausgabe: FuhrparkMonitor 2017 +++ Minderwerte bei der Leasingrückgabe +++ Schadensteuerung bei Pluradent +++ Renault Talisman im Praxisurteil


img
Euro-NCAP-Crashtest

Sinkende Sterne

Beim jüngsten Euro-NCAP-Crashtest wurden nicht nur sieben neue, sondern auch einige aufgefrischte Autos überprüft. Ein Fahrzeug schnitt dabei besonders schlecht...


img
Geschäftsjahr 2017

VW Financial auf Rekordjagd

Mit seinen Finanzdienstleistungen verdient der Volkswagen-Konzern viel Geld. 2017 soll das operative Ergebnis merklich über dem Vorjahr liegen.