suchen
Audi RS 6 Avant Performance Nogaro Edition

Starker Kombi mit mehr Leistung

1180px 664px
Der Audi RS 6 Avant "Performance Nogaro Edition".
©

Der Audi RS 6 Avant gehört zu den stärksten aktuell erhältlichen Kombis. Nun gibt es ein limitiertes Sondermodell mit Bezug zur Firmenhistorie. Und mit noch mehr Leistung.

Vor 24 Jahren brachte Audi mit dem RS 2 das erste RS-Modell auf den Markt. Präsentiert wurde der in Zusammenarbeit mit Porsche entwickelte Renner damals im neuen Farbton "Nogaroblau". Diese Lackierung greifen die Ingolstädter nun für den RS 6 Avant auf und bieten den Power-Kombi als auf 150 Exemplare limitierte "Performance Nogaro Edition" an.

Zum Serienumfang gehören neben dem blauen Lack unter anderem eine Titan-Abgasanlage, schwarze 21-Zöller und eine adaptive Luftfederung. Wer es gerne etwas bunter mag, für den hüllt Audi die Sitzmittelbahnen, die Türverkleidungen und die Kniepads an der Mittelkonsole in ebenfalls nogaroblaues Alcantara. Optional gibt es auch einen schwarzen Innenraum mit blauen Ziernähten.

Leistungstechnisch schickt der RS 6 in der Nogaro Edition 445 kW / 605 PS an alle vier Räder. Ordert man das optionale "Dynamikpaket Plus", steuern die Haustuner von Abt Sportsline eine Leistungssteigerung auf 519 kW / 705 PS und 880 Newtonmeter bei. Preislich startet der RS 6 Avant bei 124.000 Euro. Für ein Modell mit nogaroblauem Interieur werden 130.000 Euro fällig. (SP-X)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Sportlimousine:




Autoflotte Flottenlösung

AUDI AG Verkauf an Großkunden

I/VD-16
85045 Ingolstadt

Tel: 0841/89-0


Web: www.audi.de


Fotos & Videos zum Thema Sportlimousine

img

Audi RS4 Avant (2018)

img

Audi A7 Sportback (2018)

img

Mercedes-Benz V8-Modelle

img

Audi RS 4 Avant (2018)

img

Opel Corsa S

img

Opel Insignia GSi


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2018 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Kia Ceed

Weltpremiere des Golf-Konkurrenten

Im Frühsommer startet die dritte Generation des Golf-Konkurrenten Kia Ceed. Der kompakte Koreaner, entwickelt und gebaut Europa, glänzt mit einem soliden Design,...


img
Mehr Neugeschäft, mehr Gewinn

Rekordjahr für Daimler Financial

Das beste Ergebnis der Unternehmensgeschichte will die Konzernsparte nutzen, um die Digitalisierung ihrer Finanz- und Mobilitätsdienstleistungen weiter voranzubringen.


img
Tankkarten

Total und BP/Aral erkennen Tankkarten gegenseitig an

Die Mineralölunternehmen Total und BP/Aral haben sich darauf verständigt, ihre Tankkarten in Europa gegenseitig zu akzeptieren.


img
Athlon Germany

Übergabe von fünf Ivecos an AO Deutschland

Athlon Germany stellt dem Online-Elektrohändler AO Deutschland fünf neue Iveco Transporter zur Verfügung.


img
Diesel-Fahrverbote

Kaum Fortschritte bei Software-Updates

Vor einem halben Jahr diskutierten Autobauer und Politik beim ersten Dieselgipfel Vorschläge für weniger Schadstoffe. Kurz vor einer wichtigen Gerichtsentscheidung...