suchen
Audi RS 6 Avant Performance Nogaro Edition

Starker Kombi mit mehr Leistung

1180px 664px
Der Audi RS 6 Avant "Performance Nogaro Edition".
©

Der Audi RS 6 Avant gehört zu den stärksten aktuell erhältlichen Kombis. Nun gibt es ein limitiertes Sondermodell mit Bezug zur Firmenhistorie. Und mit noch mehr Leistung.

Vor 24 Jahren brachte Audi mit dem RS 2 das erste RS-Modell auf den Markt. Präsentiert wurde der in Zusammenarbeit mit Porsche entwickelte Renner damals im neuen Farbton "Nogaroblau". Diese Lackierung greifen die Ingolstädter nun für den RS 6 Avant auf und bieten den Power-Kombi als auf 150 Exemplare limitierte "Performance Nogaro Edition" an.

Zum Serienumfang gehören neben dem blauen Lack unter anderem eine Titan-Abgasanlage, schwarze 21-Zöller und eine adaptive Luftfederung. Wer es gerne etwas bunter mag, für den hüllt Audi die Sitzmittelbahnen, die Türverkleidungen und die Kniepads an der Mittelkonsole in ebenfalls nogaroblaues Alcantara. Optional gibt es auch einen schwarzen Innenraum mit blauen Ziernähten.

Leistungstechnisch schickt der RS 6 in der Nogaro Edition 445 kW / 605 PS an alle vier Räder. Ordert man das optionale "Dynamikpaket Plus", steuern die Haustuner von Abt Sportsline eine Leistungssteigerung auf 519 kW / 705 PS und 880 Newtonmeter bei. Preislich startet der RS 6 Avant bei 124.000 Euro. Für ein Modell mit nogaroblauem Interieur werden 130.000 Euro fällig. (SP-X)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Sportlimousine:




Autoflotte Flottenlösung

AUDI AG Verkauf an Großkunden

I/VD-16
85045 Ingolstadt

Tel: 0841/89-0


Web: www.audi.de


Fotos & Videos zum Thema Sportlimousine

img

Renault Mégane RS Trophy (2019)

img

BMW M340i xDrive

img

Seat Cupra Ateca (2019)

img

Porsche Panamera GTS (2019)

img

Mercedes-AMG GT 63

img

Lada Vesta Sport


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2019 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Kooperation mit Continental

Avis baut vernetzte Flotte aus

Die Avis Budget Group und Continental bauen ihre Partnerschaft aus. So wird der Mobilitätsdienstleister in den nächsten Monaten seine Flotte an vernetzten Fahrzeugen...


img
Diesel-Fahrverbote

NOx-Belastung sinkt nur langsam

Weiterhin keine Entwarnung bei den Diesel-Fahrverboten: 2018 ist die NOx-Belastung kaum zurückgegangen. Das gilt auch für die Hamburger Sperrzonen.


img
Fahrbericht Kia ProCeed

David ärgert Goliath

Nach dem Kia Ceed Sportswagon bringen die Koreaner jetzt eine weitere Variante mit großer Heckklappe für die Kompakt-Familie. Das Kombi-Coupé ProCeed ist etwas teurer...


img
ADAC-Analyse

Stau-Rekord auf deutschen Autobahnen

Nichts geht mehr - ein Gefühl, das Autofahrer auf Deutschlands Straßen nur allzu gut kennen. Vor allem drei Bundesländer fallen in der Stau-Statistik negativ auf.


img
E-Auto von Cadillac

US-Premiummarke unter Strom

Cadillac geht den Tesla-Weg. Nicht nur beim Antrieb, sondern auch bei der Modellstrategie.