suchen
Auto-Peak in Europa kommt 2025

Die Straßen werden leerer

1180px 664px
Die europäische Fahrzeugflotte wird im kommenden Jahrzehnt wieder abnehmen.
©

Steht Europa kurz vor dem "Peak Auto"? Eine Studie rechnet mittelfristig mit einem Schrumpfen der Fahrzeugflotte.

Die Zahl der Autos auf Europas Straßen steigt bis 2025 – um dann innerhalb von fünf Jahren unter das heutige Niveau zu fallen. Das prognostiziert der "Digital Auto Report" der Beratungsagentur Strategy&. Demnach wächst die Fahrzeugflotte zunächst von heute rund 263 Millionen auf 273 Millionen zur Mitte des kommenden Jahrzehnts. Bis 2030 erwarten die Experten einen Rückgang auf 258 Millionen Fahrzeuge. Grund ist die wachsende Zahl von alternativen Mobilitätsangeboten wie Sharing-Modellen oder autonomen Taxis.

Die Entwicklung betrifft allerdings nur Europa. In den USA und China wächst die Zahl der Fahrzeuge der Prognose zufolge auch über 2025 hinaus. Vor allem in China, wo 2030 rund 369 Millionen Autos unterwegs sein werden. Heute sind es erst knapp 200 Millionen. (SP-X)




360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Europa:





Fotos & Videos zum Thema Europa

img

VW Tiguan (2021)

img

VW ID. Space Vizzion

img

MG ZS EV (2020)

img

Top 25 Neuzulassungen Europa (1. Halbjahr 2018)

img

Chery IAA 2017


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2020 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Mobilität der Zukunft

Hamburg will "riesiges Reallabor" werden

In der Hansestadt wollen Wissenschaftler und Praktiker die digitale Mobilität von Morgen im großen Stil erproben. Für die elf Teilprojekte mit rund 30 Partnern stellt...


img
Lieferzeiten bei E-Autos

Die meisten kommen noch dieses Jahr

Lange Zeit mussten E-Autokäufer ewig auf ihren Neuwagen warten. Die Situation hat sich mittlerweile entspannt.


img
Autofusion

Aus Fiat Chrysler und PSA wird "Stellantis"

Fiat Chrysler und PSA haben sich nach ihrer Fusion auf den neuen Namen "Stellantis" geeinigt. Er wird ausschließlich auf Konzernebene als Unternehmensmarke verwendet,...


img
BMW iX3

Elektro-Neustart

BMW geht erneut in die E-Offensive. Den Auftakt dazu markiert der reichweitenstarke und ressourcenschonende iX3. Bald schon sollen weitere Stromer seinem Beispiel...


img
Neuer Bußgeldkatalog mit Formfehler

Führerscheine werden zurückgegeben

Wer hätte nicht gern seinen gerade eingezogenen Führerschein zurück? Ein Formfehler im neuen Bußgeldkatalog macht's jetzt möglich.