suchen
Autokauf

Software wichtiger als Leistung

1180px 664px
Autokäufer wollen laut einer Studie lieber Bits statt PS.
©

Der Automobilindustrie steht auch hinsichtlich der Kundenerwartungen ein tiefgreifender Wandel bevor.

Die Motorleistung oder die Automarke stehen beim Fahrzeugkauf für Kunden in Deutschland nicht mehr an erster Stelle. Wichtigstes Kriterium sei für 93 Prozent der Bundesbürger, ob das Fahrzeug integrierte Navigationsdienste biete, geht aus einer am Donnerstag veröffentlichten Studie des Digitalverbands Bitkom hervor.

Damit rangierten digitale Services noch vor dem Anschaffungspreis – den nannten in der repräsentativen Umfrage 91 Prozent als entscheidendes Kriterium. Ebenso wichtig sind die Umwelteigenschaften wie der Verbrauch eines Fahrzeugs, gefolgt von allgemeinen Komfort (88 Prozent) und der Art des Antriebs (84 Prozent). Fahrassistenzsysteme liegen dahinter mit 80 Prozent, noch vor dem Design (79 Prozent).

1180px 664px
©

"Ein Auto ist immer noch eine hervorragende Ingenieursleistung, auch wenn Software bereits eine zentrale Stellung einnimmt", sagte Bitkom-Präsident Achim Berg. Die Nutzer wollten aber im Auto dieselben Dienste wie zu Hause nutzen.

Unter vor allem jüngeren Leuten verliere das Auto zudem an Bedeutung. 62 Prozent sehen im eigenen Wagen kein Statussymbol mehr. Insgesamt 40 Prozent der Befragten sagten demnach, dass für sie persönlich das Auto im Vergleich zu anderen Verkehrsmitteln an Bedeutung verlieren. Fahrzeuge mit Elektroantrieb wünscht sich die Hälfte der Bevölkerung, die andere lehnt diese allerdings ab. (dpa)




360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Autokauf:






Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2020 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Dataforce

Flottenmarkt in guter Form

Nachholeffekte haben im Juli das Geschäft mit Firmenwagen gestützt. Das gilt auch für den Privatmarkt. In zwei Segmenten ist die Situation allerdings weiter angespannt.


img
Peugeot e-Expert

Start bei knapp 35.000 Euro

Peugeot bietet seinen Elektro-Transporter zum gleichen Betrag an wie das Schwestermodell Citroën E-Jumpy. Das dritte Modell im Bunde fällt zumindest beim Startpreis...


img
FCA-Elektrifizierung

Der Wrangler wird der nächste sein

Jeep setzt seine beliebten SUV Renegade und Compass nun mit Hybridantrieb auf die Straße. Autoflotte sprach mit Antonella Bruno, Head of Jeep Brand Region EMEA,...


img
Fahrbericht Mercedes E 300 de

Schnell, teuer, gut

Mercedes-Benz modernisiert den Dauerbrenner E-Klasse. Die Überarbeitung nach etwa der Hälfte der Zeit ist beim Kombi weniger sicht-, dafür umso eher spürbar. Doch...


img
UZE Mobility und MB Trans

Digitale Außenwerbung für Fahrzeugflotten

Früher als geplant startet UZE Mobility sein Vorhaben, 120 Flottenfahrzeuge in Berlin mit einer besonderen, auf Geo-Targeting basierenden Außenwerbung auf die Straße...