suchen
Autoscout24 kooperiert mit Choice

Neues Pilotprojekt bei Fahrzeugabos

1180px 664px
Autoscout24 und Choice kooperieren beim Branchentrend Auto-Abos.
©

Autoscout24 und Choice testen ab sofort die Kundenakzeptanz eines rein digital buchbaren Auto-Abonnements.

Autoscout24 baut wie angekündigt seine Aktivitäten rund um neue Mobilitätstrends aus. Das Unternehmen testet ab sofort zusammen mit der Choice GmbH die Kundenakzeptanz eines rein digital buchbaren Auto-Abonnements. Beim Pilotprojekt "Carcharter" finden Interessenten ausschließlich hochwertig ausgestattete Neuwagen, die für einen Zeitraum von sechs Monaten fest abonniert werden können, wie der Mobilitätsanbieter Choice mitteilte. Bislang stehen diverse BMW-Fahrzeug zur Auswahl, das Angebot soll in Kürze um weitere Autohersteller und -modelle ergänzt werden.

Der Buchungsvorgang erfolgt den Angaben zufolge vollkommen digital, bei Bedarf steht den Kunden auch eine persönliche Betreuung zur Seite. In der monatlichen Abo-Rate sind bis auf Treibstoffkosten sämtliche Leistungen inklusive. Auch die bundesweite Zustellung ist im Preis inbegriffen. Eine Startgebühr gibt es nicht. Die Kilometerlaufleistung pro Jahr kann auf Wunsch von 18.000 auf bis zu 48.000 Kilometer erweitert werden.

Choice will die Erkenntnisse aus dem Carcharter-Projekt als Grundlage nutzen, um weitere digitale Auto-Abo-Angebote mit großer Reichweite zu realisieren. Die Kooperation mit Autoscout24 sei "ein wichtiger Schritt bei der Entwicklung diverser Produkte für Handelsgruppen und Mobilitätsanbieter im Kontext einer digitalen Auto-Aboarchitektur", sagte Julian Wolter, Head of Subscription Business Models, Choice GmbH.

Der große Fahrzeugbörse Autoscout24 vermittelt erst seit kurzem Auto-Abos (wir berichteten). Partner sind unter anderem die  Start-ups Cluno und Like2Drive sowie die Ingolstädter Autohausgruppe Hofmann & Wittmann mit ihrer Marke "Carship". Wie diese Angebote ist auch Carcharter über das Auto-Abo-Listing von Autoscout24: https://www.autoscout24.de/auto-abo (rp)




360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Auto-Abo:





Fotos & Videos zum Thema Auto-Abo

img

Care by Volvo


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2020 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Dataforce

Flottenmarkt in guter Form

Nachholeffekte haben im Juli das Geschäft mit Firmenwagen gestützt. Das gilt auch für den Privatmarkt. In zwei Segmenten ist die Situation allerdings weiter angespannt.


img
Peugeot e-Expert

Start bei knapp 35.000 Euro

Peugeot bietet seinen Elektro-Transporter zum gleichen Betrag an wie das Schwestermodell Citroën E-Jumpy. Das dritte Modell im Bunde fällt zumindest beim Startpreis...


img
FCA-Elektrifizierung

Der Wrangler wird der nächste sein

Jeep setzt seine beliebten SUV Renegade und Compass nun mit Hybridantrieb auf die Straße. Autoflotte sprach mit Antonella Bruno, Head of Jeep Brand Region EMEA,...


img
Fahrbericht Mercedes E 300 de

Schnell, teuer, gut

Mercedes-Benz modernisiert den Dauerbrenner E-Klasse. Die Überarbeitung nach etwa der Hälfte der Zeit ist beim Kombi weniger sicht-, dafür umso eher spürbar. Doch...


img
UZE Mobility und MB Trans

Digitale Außenwerbung für Fahrzeugflotten

Früher als geplant startet UZE Mobility sein Vorhaben, 120 Flottenfahrzeuge in Berlin mit einer besonderen, auf Geo-Targeting basierenden Außenwerbung auf die Straße...