suchen
AvD-Pannenstatistik

Jeder zehnte Notruf wegen Falschbetankung

1180px 664px
Jede zehnte Panne entsteht durch eine Falschbetankung.
©

Der AvD hat seine Pannenstatistik für 2017 veröffentlicht. Oft führen technische Probleme zum Liegenbleiben, aber auch menschliches Versagen löst Pannen aus.

Wenn man mit einer Panne am Fahrbahnrand strandet, ist in den meisten Fällen ein Problem mit dem Motor schuld. Laut einer Statistik des Automobilclubs von Deutschland (AvD) waren 23 Prozent der Pannen 2017 auf Motorprobleme zurückzuführen. Streikende Elektrik war mit 18 Prozent der zweithäufigste Grund, Ausfälle bei Lenkung, Fahrwerk und Bremsen bildeten mit 13 Prozent die dritte große Fehler-Gruppe.

Doch auch die Autofahrer selbst verschulden so manchen Liegenbleiber. Jeder zehnte Notruf beim AvD ging 2017 wegen einer Falschbetankung ein. Um Pannen von vornherein zu verhindern, empfiehlt der Autoclub zudem, das eigene Fahrzeug regelmäßig zu warten, die Füllstände von Öl und Kühlwasser häufiger zu kontrollieren sowie den Reifendruck in regelmäßigen Abständen zu überprüfen. (SP-X)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Panne:





1 Kommentar

1 08.02.2018 Frau Schmidt

Hat der Bildredakteur ein etwas veraltetes Frauenbild? Frauen tanken also grundsätzlich falsch? Oder wie soll man als Frau das verstehen?


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2018 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Event des Flottenleistungszentrums Eder

Flotte, Forum, Feinkost

Mittlerweile hat es Tradition: das Flottenforum der oberbayerischen Auto Eder Gruppe. Zum dritten Mal lud das Flottenleistungszentrum Eder Kunden und Partner nach...


img
DAT Diesel-Barometer

Diesel weiterhin beliebt, alternative Antriebe schwächeln

Fuhrparkleiter setzen weiterhin auf den Diesel. Doch weniger als die Hälfte plant die Anschaffung von Pkw mit alternativen Antrieben. Zu diesem Schluss kommt das...


img
Dieselautos

Bundesrat pocht auf Hardware-Nachrüstungen

Die Bundesregierung soll dafür sorgen, dass die Autobauer Hardware-Nachrüstungen für Diesel-Fahrzeuge umsetzen und die Kosten übernehmen, fordern mehrere Bundesländer....


img
Darmstadt

Gericht verhandelt im November über Diesel-Fahrverbot

Ende November wird vor dem Wiesbadener Verwaltungsgericht über ein weiteres drohendes Diesel-Fahrverbot in Hessen verhandelt.


img
Volvo V60 als Plug-in-Hybrid

Erstarkter Teilzeitstromer

Wie schon den alten V60 bietet Volvo ab sofort auch die Neuauflage des Familienkombis in einer Twin-Engine-Version an. Sein gänzlich neues Doppelherz mobilisiert...