suchen
Avis

Interationales Geschäft unter neuer Führung

1180px 664px
Keith Rankin
©

Beim US-Autovermieter Avis hat Keith Rankin ab sofort die Marktverantwortung für Europa, den Nahen Osten, Afrika, Asien, Australien und Neuseeland übernommen.

Die Avis Budget Group hat Keith Rankin zum President of International Region ernannt. Neben Europa ist der Mobilitätsexperte damit für das Geschäft im Nahen Osten, in Afrika, Asien, Australien und Neuseeland verantwortlich. Rankin begann seine Karriere 1998 bei dem großen US-Autovermieter, es folgten Führungspositionen unter anderem in der Finanzabteilung und die Südafrika. Zuletzt war er Chef des Automobilbereichs beim Avis-Lizenznehmer Barloworld in Südafrika. Das Unternehmen bietet integrierte Lösungen für Vermietung, Flottenmanagement, Produktsupport und Logistik an. (rp)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Avis:






Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2020 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Mobilität

So rechnet sich E-Bike-Leasing

Das E-Bike-Leasing als Mittel zur Mitarbeitermotivation und Förderung nachhaltiger Mobilität brummt. Gleichwohl zeigt ein Experten-Seminar: Es gibt einiges zu beachten...


img
Fuhrparkmanagement

Start für UTA Fleet Manager

Die cloudbasierte Lösung UTA Fleet Manger bündelt alle relevanten Fuhrparkdaten. Flottenbetreiber sollen damit Zeit und Kosten sparen.


img
Ausgabe 05/06/2020

Unberechtigtes Parken auf Sonderparkplatz


img
Ausgabe 05/06/2020

Mithaftungsquote des Geschädigten bei Nichtanlegen des Sicherheitsgurtes


img
Ausgabe 05/06/2020

Tödlicher Unfall, bei dem das unangeschnallte Opfer Mitschuld trägt