suchen
B-Segment

Neues Hyundai-SUV heißt Kona

1180px 664px
Bislang verrät Hyundai vom neuen Kona nur das Scheinwerferdesign.
©

Das rasant wachsende Segment kleiner SUVs haben die Südkoreaner bislang ignoriert. Noch in diesem Jahr wird sich das ändern.

Auf den seit vielen Jahren anhaltenden SUV-Boom hat Hyundai früh mit einem vielfältigen Modellangebot reagiert. Das besonders rasant wachsende B-Segment haben die Koreaner dabei aber vernachlässigt. Das soll bald anders werden: Kona heißt ein kleines SUV-Modell, mit dem man Renault Captur und Nissan Juke Paroli bieten will. Premiere soll das City-SUV voraussichtlich noch in der ersten Hälfte 2017 feiern, der Marktstart erfolgt in Deutschland bereits im Herbst.

Bislang hat Hyundai nur das Bild eines extrem schmalen LED-Scheinwerfers veröffentlicht. Für das Fahrzeug kündigen die Koreaner ein insgesamt progressives Design an. Technisch dürfte der Kona eng mit dem Kleinwagen i20 verwandt sein und von diesem vermutlich auch die stärkeren Motoren übernehmen. Für den i20 stehen eine Reihe Benziner mit bis zu 88 kW / 120 PS sowie zwei Diesel mit 55 kW / 75 PS und 66 kW / 90 PS zur Verfügung. (sp-x)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Mini-SUV:





Fotos & Videos zum Thema Mini-SUV

img

Kia Picanto X-Line

img

Kia Stonic

img

Hyundai Kona

img

Citroen C3 Aircross

img

Mazda 2 und CX-3 Facelift

img

Citroen C-Aircross Concept


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2018 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Abgasvorschriften

SCR-Kat bei BMW ab Frühjahr Serie

BMW rüstet seine Fahrzeuge bereits jetzt auf, da ab Herbst strengere Abgasvorschriften gelten. Neue Diesel-Modelle sind vom Münchener Autobauer ab März serienmäßig...


img
UTA

Neue Tankkarte für Transporter und Pkw

Der Tank- und Servicekartenanbieter hat eine Tankkarte für Pkw und leichte Nutzfahrzeuge bis 3,5 Tonnen auf den Markt gebracht. Damit können Flottenmanager und Gewerbetreibende...


img
Personalie

Bott-Gruppe mit neuem Geschäftsführer

Wechsel in der Geschäftsführung der Bott Gruppe: Seit Januar 2018 steht Jan Willem Jongert an der Spitze des europäischen Fahrzeugeinrichters. Er folgt auf Reinhard...


img
Nissan Studie XMotion

Futuristisches SUV-Cockpit

Nissan zeigt in Detroit mit seinem XMotion Concept Car, was zukünftig alles möglich wird - auch im SUV-Segment. Die Japaner zeigen ein Cockpit ohne Knöpfe und Schalter...


img
"Mazda Care"

Neue Wartungspakete für Neu- und Jungwagen

"Mazda Care" und "Mazda Care Plus" decken alle planmäßigen Wartungsarbeiten bzw. zusätzlich bestimmte Verschleiß-Reparaturen ab. Partner bei dem Angebot ist die...