suchen
Bank11

Auto-Abo jetzt auch für gewerbliche Kunden

1180px 664px
Die Bank11 erweitert ihr im Mai 2020 gestartetes Auto-Abo "smive".
©

Vor knapp einem Jahr brachte die Bank11 ihr "smive"-Angebot neu an den Start. Jetzt wird das Subscription-Modell weiterentwickelt.

Die Bank11 baut ihr im Mai 2020 gestartetes Auto-Abo aus. Nach Privatkunden gibt es das Angebot "smive" ab sofort auch für Gewerbetreibende, Großkunden, Selbstständige und Freiberufler, wie die Non-Captive am Montag mitteilte. "Wir freuen uns, in 2021 mit dieser Weiterentwicklung durchzustarten und sind überzeugt davon, nun auch den Gewerbekunden für unser smive Angebot zu begeistern", sagte Patrick Rittich, Bereichsleiter Kooperationen und Versicherungen, in Neuss.

Wie auch für Privatpersonen ist das Auto-Abo für alle gängigen Fabrikate und Antriebe inklusive Elektro- und Hybrid-Modelle buchbar. Für den Mobilitätsbedarf stehen laut Anbieter derzeit rund 700 Fahrzeuge von Händlern deutschlandweit auf der Plattform zur Wahl. Zunächst bietet smive den gewerblichen Kunden in der Einführungsphase eine persönliche Beratung und Betreuung. Der Start eines automatischen digitalen Buchungsprozesses ist zu einem späteren Zeitpunkt geplant.

Auf diesem Weg werde der Gewerbekunde individuell beraten und könne sich persönlich von den Vorteilen und dem Nutzen eines Auto-Abos überzeugen lassen, so Rittich. Dafür habe man zusätzlich die E-Mail-Adresse firmenkunden@smive.de eingerichtet. Darüber könnten sich auch Händler bei Interesse an die Bank11 wenden. Den Angaben zufolge entstehen für teilnehmende Händler weiterhin keine Programmieraufwände oder Set-up Kosten. (AH)




360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Auto-Abo:





Fotos & Videos zum Thema Auto-Abo

img

Care by Volvo


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2021 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Medien

Audi zieht Verbrenner-Ausstieg vor

Noch gut zehn Jahre wollen die Ingolstädter Modelle mit Benzin und Dieselmotoren anbieten. Danach soll der Wandel zur Elektromarke abgeschlossen sein.


img
"Wertmeister 2021"

Deutsche Dominanz gebrochen

Die Importmarken haben beim Restwert aufgeholt – in vielen Klassen liegen ihre Modelle im Spitzenfeld. Und auch das preisstabilste Auto kommt aus dem Ausland. 


img
E-Auto-Studie

Tesla-Fahrer sind am zufriedensten

Eine Untersuchung des Marktforschungsunternehmens Uscale zeigt, dass die Zufriedenheit von E-Auto-Fahrern mit ihrem Fahrzeug deutlich variiert. Am häufigsten Kritik...


img
Sixt und Siemens intensivieren Partnerschaft

Neue Mobilitätslösung für Mitarbeiter

Sixt und Siemens verbindet eine langjährige Partnerschaft. Diese vertiefen die beiden Konzerne nun mit dem neuen Produkt "Sixt Longterm Flex", das den Siemens-Mitarbeitern...


img
Tesla-Ladesäulen

Scheuer für Öffnung für andere E-Autos

Verkehrsminister Scheuer macht sich dafür stark, dass die Bestandsinfrastruktur für Ladesäulen für E-Autos geöffnet wird. So soll Tesla seine "Supercharger" auch...