suchen
Bank11

Auto-Abo jetzt auch für gewerbliche Kunden

1180px 664px
Die Bank11 erweitert ihr im Mai 2020 gestartetes Auto-Abo "smive".
©

Vor knapp einem Jahr brachte die Bank11 ihr "smive"-Angebot neu an den Start. Jetzt wird das Subscription-Modell weiterentwickelt.

Die Bank11 baut ihr im Mai 2020 gestartetes Auto-Abo aus. Nach Privatkunden gibt es das Angebot "smive" ab sofort auch für Gewerbetreibende, Großkunden, Selbstständige und Freiberufler, wie die Non-Captive am Montag mitteilte. "Wir freuen uns, in 2021 mit dieser Weiterentwicklung durchzustarten und sind überzeugt davon, nun auch den Gewerbekunden für unser smive Angebot zu begeistern", sagte Patrick Rittich, Bereichsleiter Kooperationen und Versicherungen, in Neuss.

Wie auch für Privatpersonen ist das Auto-Abo für alle gängigen Fabrikate und Antriebe inklusive Elektro- und Hybrid-Modelle buchbar. Für den Mobilitätsbedarf stehen laut Anbieter derzeit rund 700 Fahrzeuge von Händlern deutschlandweit auf der Plattform zur Wahl. Zunächst bietet smive den gewerblichen Kunden in der Einführungsphase eine persönliche Beratung und Betreuung. Der Start eines automatischen digitalen Buchungsprozesses ist zu einem späteren Zeitpunkt geplant.

Auf diesem Weg werde der Gewerbekunde individuell beraten und könne sich persönlich von den Vorteilen und dem Nutzen eines Auto-Abos überzeugen lassen, so Rittich. Dafür habe man zusätzlich die E-Mail-Adresse firmenkunden@smive.de eingerichtet. Darüber könnten sich auch Händler bei Interesse an die Bank11 wenden. Den Angaben zufolge entstehen für teilnehmende Händler weiterhin keine Programmieraufwände oder Set-up Kosten. (AH)




360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Auto-Abo:





Fotos & Videos zum Thema Auto-Abo

img

Care by Volvo


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2021 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Hochauflösende Karten

Golf sammelt Straßendaten

Ohne gute Karten dürften automatisierte Autos Orientierungsschwierigkeiten bekommen. Bosch arbeitet nun an passenden Daten – und bedient sich dabei der Schwarmintelligenz.


img
DS 9

Plug-in-Hybrid mit 360 PS bestellbar

Nach zweit Motorvarianten mit jeweils 225 PS legt DS bei seinem Flaggschiff nun nach.


img
ADAC fordert

Over-The-Air-Updates dürfen keine Rückrufe verschleiern

Moderne Pkw verfügen meist über eine Internetanbindung per Mobilfunk. Autohersteller können darüber neue Software einspielen und so Fehler beheben. Der ADAC kritisiert...


img
Hilfe für Opfer der Flutkatastrophe

Sammelbesichtigungen für Kfz

Bei der Flutkatastrophe Mitte Juli wurden in großer Zahl Autos beschädigt oder zerstört. Sammelbesichtigungen sollen nun für schnellere Hilfe bei den Betroffenen...


img
Carsharing & Co.

Diese Stadt bietet die meisten Alternativen zum eigenen Auto

Immer mehr Menschen verzichten auf den Kauf eines eigenen Autos und greifen auf Car-Scooter- oder Bikesharing-Anbieter zurück. Die Eventagentur Spreefreunde hat...