suchen
Bargeldlos parken

DKV und Q-Park kooperieren

1180px 664px
Die Q-Park Parkhäuser befinden sich in wichtigen Ballungszentren in Flughafennähe und Messestädten, aber auch in weniger frequentierten Gebieten.
©

Kunden des DKV Euro Service können ab sofort die Parkgebühren in 92 Q-Park Parkhäusern bargeldlos über ihre DKV Card oder Novofleet Card begleichen.

Die DKV Card und Novofleet Card werden ab sofort in 92 Q-Park Parkhäusern in Deutschland akzeptiert. Die Gebühren werden auf der DKV Rechnung ausgewiesen. Das soll Vorteile in der Reisekostenabrechnung bringen und den Aufwand für Verwaltung und Buchhaltung verringern, denn das Sammeln und Einreichen von Papiertickets entfällt. "Damit entsprechen wir dem Wunsch unserer Kunden, weitere mit einer Dienstreise verbundene Leistungen bargeldlos abrechnen zu können", erklärte Volkmar Link, Vertriebsleiter D-A-CH beim DKV Euro Service.

Die Parkhäuser sind über das gesamte Bundesgebiet verteilt. Sie sind verfügbar in: Aachen, Bad Berka, Bensheim, Berlin, Bielefeld, Bonn Bad Godesberg, Darmstadt, Dortmund, Dresden, Düsseldorf, Erfurt, Essen, Frankfurt, Fulda, Gießen, Grevenbroich, Hagen, Hamburg, Hannover, Herne, Hilden, Kaiserslautern, Kiel, Köln, Leipzig, Lippstadt, Ludwigshafen, Lüneburg, Mannheim, Mönchengladbach, Oberhausen, Offenbach, Pforzheim, Saarbrücken, Stuttgart, Wiesbaden und Wuppertal. Somit werden neben wichtigen Ballungszentren in Flughafennähe und Messestädten auch weniger frequentierte Gebiete abgedeckt. Weitere Informationen zu den Q-Park Parkhäusern und den fahrzeugbezogenen Services des DKV unter www.q-park.de und www.dkv-euroservice.com. (AF)




360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema DKV Euro Service:






Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2019 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Mercedes Citan

Zweite Chance für den Lieferwagen

Der Citan ist für Mercedes-Benz bislang alles andere als ein Erfolgsmodell. In Generation zwei soll sich das ändern.


img
Pkw-Kauf

Automatikgetriebe wird immer beliebter

Schwerfällig, durstig? Diese Vorbehalte gegen Automatikautos lassen Fachleute nur noch eingeschränkt gelten. Das scheinen auch Autokäufer zu bemerken.


img
Elektroautos

Merkel will bis 2022 die Millionengrenze knacken

Bundeskanzlerin Angela Merkel erwartet, dass bis spätestens 2022 eine Million Elektroautos hierzulande fahren werden. Sie setzt dabei auf die Offensive der heimischen...


img
Markenauftritt

Volkswagen erfindet sich neu

Mit dem Dieselskandal ging bei VW eine Ära zu Ende, seit einigen Jahren ist die Marke dabei, sich neu zu erfinden. Auf der diesjährigen IAA startet mit dem ID.3...


img
Personalie

Leaseplan Deutschland mit neuem Geschäftsführer

Stefan Koch verantwortet ab sofort die Bereiche Risikomanagement, Controlling, Strategie und Recht. Vorgänger Edwin de Jong verlässt den Leasingspezialisten.