suchen
Bargeldlos parken

DKV und Q-Park kooperieren

1180px 664px
Die Q-Park Parkhäuser befinden sich in wichtigen Ballungszentren in Flughafennähe und Messestädten, aber auch in weniger frequentierten Gebieten.
©

Kunden des DKV Euro Service können ab sofort die Parkgebühren in 92 Q-Park Parkhäusern bargeldlos über ihre DKV Card oder Novofleet Card begleichen.

Die DKV Card und Novofleet Card werden ab sofort in 92 Q-Park Parkhäusern in Deutschland akzeptiert. Die Gebühren werden auf der DKV Rechnung ausgewiesen. Das soll Vorteile in der Reisekostenabrechnung bringen und den Aufwand für Verwaltung und Buchhaltung verringern, denn das Sammeln und Einreichen von Papiertickets entfällt. "Damit entsprechen wir dem Wunsch unserer Kunden, weitere mit einer Dienstreise verbundene Leistungen bargeldlos abrechnen zu können", erklärte Volkmar Link, Vertriebsleiter D-A-CH beim DKV Euro Service.

Die Parkhäuser sind über das gesamte Bundesgebiet verteilt. Sie sind verfügbar in: Aachen, Bad Berka, Bensheim, Berlin, Bielefeld, Bonn Bad Godesberg, Darmstadt, Dortmund, Dresden, Düsseldorf, Erfurt, Essen, Frankfurt, Fulda, Gießen, Grevenbroich, Hagen, Hamburg, Hannover, Herne, Hilden, Kaiserslautern, Kiel, Köln, Leipzig, Lippstadt, Ludwigshafen, Lüneburg, Mannheim, Mönchengladbach, Oberhausen, Offenbach, Pforzheim, Saarbrücken, Stuttgart, Wiesbaden und Wuppertal. Somit werden neben wichtigen Ballungszentren in Flughafennähe und Messestädten auch weniger frequentierte Gebiete abgedeckt. Weitere Informationen zu den Q-Park Parkhäusern und den fahrzeugbezogenen Services des DKV unter www.q-park.de und www.dkv-euroservice.com. (AF)




360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema DKV Euro Service:






Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2020 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Kleines Peugeot-SUV

Das kostet der neue 2008

Peugeot bringt die neue Generation seines kleinen SUV 2008 auf die Straße. Erstmals auch als E-Modell.


img
Fahrbericht Smart Fortwo

Zur Pflege

Smart ist seit knapp einem Jahr elektrisch. Ausschließlich. Und damit der erste "gedrehte" Hersteller. Jetzt kommt das Facelift des Elektrozwergs. Und er kommt der...


img
Diesel-Fahrverbote

Mehr als 16.000 Verstöße

In vier deutschen Städten gibt es bislang Diesel-Fahrverbote. Doch halten sich die betroffenen Autofahrer daran? Und wie häufig wird die Einhaltung des Verbots kontrolliert?


img
Fiktive Schadensregulierung

Müssen neue Gesetze her?

In Deutschland werden jedes Jahr rund 1,5 Millionen Kfz-Haftschäden "fiktiv" abgerechnet - das ist legal, aber nicht alle Autohalter sind ehrlich. Müssen neue Gesetze...


img
Zukunft im Tank

So sollen Kraftstoffe klimaneutral werden

Alle reden über die E-Mobilität. Doch so wichtig ihr Durchbruch für eine bessere CO2-Bilanz ist: Herkömmlicher Sprit hat noch große Öko-Reserven. Forscher entwickeln...