suchen
Batteriemanagement aus der Cloud

Bosch-Software optimiert Lebensdauer

1180px 664px
Mit einem Cloud-Service will Bosch Lebensdauer und Leistung von Elektroauto-Batterien verbessern.
©

Mit einem Cloud-Service will Bosch Lebensdauer und Leistung von Elektroauto-Batterien verbessern. Erster Kunde ist ein Mobilitätsdienstleister.

Vom richtigen Batteriemanagement hängen nicht zuletzt Reichweite und Lebensdauer eines Elektroautos ab. Zulieferer Bosch bietet nun einen Cloud-Service an, der unter anderem die Steuerung der Ladevorgänge optimiert. Als erstes Unternehmen testet der chinesische Mobilitätsdienstleister Didi die "Battery in the Cloud".

Das System sammelt und analysiert die Akku-Daten, die in der E-Autoflotte von Didi anfallen. Die Überwachung soll unter anderem dabei helfen, den Verschleiß der teuersten Komponente eines Elektroautos um bis zu 20 Prozent zu reduzieren. Zum Beispiel, indem einzelnen Fahrern Hinweise zur effizienteren Nutzung ihres Fahrzeugs gegeben werden. Gleichzeitig sollen durch den Abgleich mit Daten der gesamten Flotte präzise Vorhersagen zur Lebensdauer einzelner Batterien möglich sein. Bosch will den Dienst nun weiteren Mobilitätsdienstleistern, aber auch Autoherstellern anbieten. (SP-X)

1180px 664px
©



360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Bosch:





Fotos & Videos zum Thema Bosch

img

Bosch Connected World 2020

img

Lichttechnik Opel-Event

img

Messeübersicht CES 2019

img

Over-the-air-Diagnose

img

Autotrends CES 2018

img

Automated Valet Parking


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2020 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Kraftstoffpreise im ersten Halbjahr

Mehr als 30 Cent Differenz

Der Corona-Lockdown hat auch den Kraftstoffmarkt durcheinandergewirbelt. Ende April waren die Spritpreise auf ihrem Tiefststand.  


img
Experten

Lastenräder können zur Verkehrswende beitragen

Vor allem in Gebieten, wo Fußgängerzonen und geringe Durchschnittsgeschwindigkeiten Autos ausbremsen, sind Cargobikes im Vorteil. Nach Meinung von Fachleuten können...


img
Fuhrparkmanagement

Online-Training für Einsteiger

Worauf neue Fuhrparkverantwortliche in den ersten Wochen besonders achten müssen, vermittelt der BVF jetzt in einem kompakten Selbstlernkurs.


img
Apporo

Corona-Schutz für Flottenfahrzeuge

Die PVC-Folie "Taxiglas" der Apporo GmbH ist in fast alle gängigen Kfz-Typen einsetzbar.


img
Neuer Bußgeldkatalog

Länder setzen neue Fahrverbots-Regeln außer Kraft

Das Hin und Her beim neuen Bußgeldkatalog stellt auch die Bundesländer vor Herausforderungen. Einige wollen schnellstmöglich zur alten Rechtslage zurückkehren.