suchen
Bentley-Strategie

Ab 2030 keine Verbrenner mehr

8
1180px 664px
Bentley hat seine neue Strategie vorgestellt.
©

Bentley setzt auf das Elektroauto. Binnen eines Jahrzehnts sollen Diesel und Benziner vollständig aus dem Angebot verschwinden.

Luxusautohersteller Bentley will ab 2030 nur noch Elektromobile verkaufen. Das hat die britische VW-Tochter nun bei der Vorstellung ihrer neuen Unternehmensstrategie erklärt. Bereits ab 2026 soll das Modellangebot neben reinen E-Autos nur noch Plug-in-Hybride (PHEV) umfassen.

Bildergalerie

Seit der Produktionspause bei der Plug-in-Hybridvariante des Luxus-SUV Bentayga im Sommer haben die Briten aktuell kein elektrifiziertes Modell im Programm. Das soll sich 2021 wieder ändern, wenn gleich zwei PHEV-Varianten starten, darunter möglicherweise eine auf Basis der Limousine Flying Spur, die sich die Technik mit dem Porsche Panamera teilt.

Das erste rein elektrische Modell ist für 2025 angekündigt. Details nennt der Hersteller nicht, britische Medien spekulieren über einen Crossover im Stil des Jaguar I-Pace oder Polestar 2. Bentley dürfte dafür die von Porsche und Audi entwickelte E-Auto-Architektur nutzen. (SP-X)

Bildergalerie




360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Strategie:





Fotos & Videos zum Thema Strategie

img

Rückblick: Eine Million Porsche Cayenne

img

VW ID Modellfamilie


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2021 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Sixt Leasing

Startschuss für Flottenkunden-App

Von den Vertragsdaten über Schadenmeldungen bis hin zur Werkstattsuche: Die neue Sixt Leasing-App soll Dienstwagenfahrern das Leben leichter machen.


img
Emissionsvorgaben

Neuwagen stoßen deutlich weniger CO2 aus

Die verschärften CO2-Vorgaben zeigen Wirkung: Die Autohersteller haben ihren CO2-Ausstoß hierzulande im vergangenen Jahr merklich reduziert.


img
Versicherer

E-Autos nur in Ausnahmen an normalen Steckdosen laden

Übliche Schutzkontaktsteckdosen sind nicht für eine höhere Dauerbelastung, wie beim Laden von Elektroautos, ausgelegt. Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft...


img
Citroën e-Berlingo

Der Dritte im elektrischen Bunde

Auch der elektrische Citroën Berlingo nutzt die bekannte Technik des PSA-Konzern. Bis er auf den Markt kommt, dauert es aber noch ein wenig.


img
E-Autos

Aufgestockte Förderprämie sorgt für Rekordzahlen

Mit mehr als 650 Millionen Euro hat der Staat im vergangenen Jahr den Kauf von Elektroautos subventioniert. Richtigen Schwung brachte aber erst die Aufstockung der...